@Box

InhaltRocview

  • @Box


Menü-OrtRocview → Hilfe → @Box
Werkzeugleisten-
Symbol
oder


Einführung

@Box-Dialog:

Die @Box ist ein Rocrail-Dienst zur Dokumenten-Verwaltung.
Jede Kategorie wird in einem eigenen Unter-Verzeichnis im @Box-Pfad platziert.

Einschränkungen

:!: Ohne einen gültigen Unterstützungs-Schlüssel ist die @Box nur lesend zu verwenden:


Einstellungen

Dieser Dienst wird durch Einstellen des @Box-Pfades in den Rocrail-Einstellungen "Dienste" aktiviert.
Nach einem Neustart ist die @Box verfügbar.

Wenn der @Box-Pfad auf ein NAS oder einen Service wie Dropbox eingestellt ist, kann die @Box von jedem Computer verwendet werden, der Zugriff dazu hat. In diesem Fall sollten keine Datei-Links verwendet werden.

@Box in anderen Dialogen verwenden

Alle Textfelder die mit einem @ markiert sind, können die @Box durch einen Klick auf den Bezeichner öffnen, wenn das Textfeld irgend einen Inhalt hat.
Der Inhalt des Textfelds wird für das Ausführen der Suche verwendet.



In diesem Beispiel werden die Felder Kennung, Code, Gesellschaft, Besitzer und Dekoder-Typ unterstützt.
Unterstützte Textfelder finden sich in Dialogen von Ausgängen, Drehscheiben, Fiddle-Yards, Lokomotiven, Rückmeldern, Signalen, Wagons, Weichen und Zubehör-Dekodern.

Aus Kontextmenüs verwenden


Viele Kontextmenüs haben einen @Box-Menüpunkt, um den @Box-Dialog mit der Kennung des ausgewählten Objekts zu öffnen. (9835+)

Finden

Was

Findet alle Dateien, die zu dem eingegebenen Text passen.
Um mehrere Teil-Zeichenketten im Text zu finden, müssen sie durch “&” (kfm. Und) getrennt werden:

car&DB&stock

In diesem Fall muss der Text “car”, “DB” und “stock” enthalten.

car & DB & stock

In diesem Fall muss der Text “car_”, “_DB_” und “_stock” enthalten. (Das “_”-Zeichen bedeutet ein Leerzeichen.)

Um einen oder mehrere Teilzeichenketten im Text zu finden, müssen diese mit einem Pipe-Zeichen “|” separiert werden:

car|DB

In diesem Fall muss der Text entweder “car” oder “DB” enthalten.

Wo

Die Suche kann enthalten:

  • Text
  • Kategorie
  • Dateiname
  • Datum


WEB

Sucht den Text mit einer Internet-Such-Maschine. Die Such-Maschine kann in den Rocview-Eigenschaften geändert werden. Google ist voreingestellt.

Hinzufügen

WEB-Links werden auch unterstützt und werden mit dem Standard WEB-Browser geöffnet. (9833+)

Kategorie

Existierende Kategorien werden im Kombinationsfeld gelistet. Wenn eine neue Kategorie gewünscht wird, kann sie in diesem Feld eingegeben werden.

Text

Mit Leerzeichen separierte Schlüssel-Wörter.

Datei

Wählt eine Datei aus oder fügt einen WEB-Link ein, um sie/ihn der @Box hinzuzufügen.

Link

Bei aktivierter Option wird nur ein Link zu der Datei archiviert. Der Link ist nur für den Rocview-Client gültig, der ihn hochgeladen hat.
Bei deaktivierter Option wird die Datei auf den Server hochgeladen und ist für alle Clients verfügbar.

Hinzufügen...

Alle Felder müssen Werte enthalten, damit eine Datei hochgeladen werden kann.


Ergebnis

Ein Doppelklick auf den einen Datei öffnet diese mit der Standard-Anwendung.
Das Ergebnis kann durch Klick auf die Spalten-Köpfe sortiert werden.

Spalten

  • Dateiname (Mit oder ohne kompletten Pfad.)
  • Kategorie
  • Text (Schlüsselwörter.)
  • UID (Datum und Zeit, zu der der Link hinzugefügt wurde: Jahr Monat Tag Stunde Minuten Millisekunden)
  • Link ('L'=Link, 'A'=Archiviert, 'W'=WEB-Link, '?'=Unterbrochener Link)1)
  • Datum (Original Datei-Datum.)
  • Größe (Dateigröße in Bytes.)

Pfad anzeigen

Zeigt den kompletten Pfad der Datei.

Vorschau-Miniaturansicht

Die Vorschau-Miniaturansicht wird für alle unterstützten Bild-Typen erzeugt.
Dies funktioniert nur für Links und bereits heruntergeladene Dokumente.

Öffnen

Öffnet die ausgewählte Datei.

Betrachter auswählen...

Wenn die System-Standard-Anwendung nicht gewünscht ist, kann eine andere Anwendung für die Anzeige von dateien mit der ausgewählten Erweiterung festgelegt werden.
Dies wird in der rocview.ini gespeichert und für den Öffnen-Befehl verwendet.

  <abox findintext="true" findincategory="false" findinfilename="false" showpath="false" link="false" findindate="false">
    <aboxapp ext="dat" app="/Applications/TextEdit.app"/>
    <aboxapp ext="xml" app="/Applications/TextWrangler.app"/>
  </abox>

Linux

Standard-Anwendung unter Linux sind wirklich nicht das, was normal erwartet wird.
Empfohlene Anwendungen sind:

Datei-Typ Anwendungs-Name Ubuntu
PDF Evince /usr/bin/evince
JPG, PNG, GIF, TIFF, … Eye of Gnome /usr/bin/eog
TXT, INI Gedit /usr/bin/gedit
XML Gedit /usr/bin/gedit
HTML Firefox /usr/bin/firefox

Dies sind individuelle Einstellungen für jeden Rocview-Client.

Ändern

Ändert den Text und die Notizen der ausgewählten Datei.

Löschen

Löscht die ausgewählte Datei.

1) Wenn die verlinkte Datei nicht mehr existiert, wird sie als “unterbrochen” gekennzeichnet.

Personal Tools