Einstellungen in Rocrail, Tams MC, Tams WD-34


Meine aktuellen Werte (nun schon seit ca. 2 Jahren problemlos):

Tams MC:

  • Weichenschaltzeit = 200 ms
  • Max. Weichenschaltzeit = 400 ms

Rocrail (Rocrail/Eigenschaften/Automatik):

  • Weichenschaltzeit = 200 ms
  • Schaltzeit für Fstr = 200 ms
  • Sychronisierte Fstr = aus

Rocrail (Rocrail/Eigenschaften/Zentrale):

  • Weichenschaltzeit = 150 ms (irrelevant, weil Einstellung in MC zieht)
  • Zeitüberschreitung = 1000
  • Zeitüberschreitung bei synchronisierten Fstr = 1200 ms (irrelevant, weil “aus”)


Mit der Tams-SW 2.0.1 habe ich die neue Funktion “Trennen von Schalt- und Fahrbefehlen” aktiviert. Funktioniert ebenfalls problemlos.
Konfiguration dieser Funktion
MC mit SW 2.0.1: “Keine Zubehörbefehle am Fahrbooster”.
HW: Fahrbooster am Fahrboosterausgang, Zubehörbooster am Bremsboosterausgang.

Ergebnis:
Fahrbooster: Fahrbefehle, keine Zubehörbefehle.
Bremsbooter: Fahrbefehle mit Fahrstufe 0 (Licht funktioniert in Bremsabschnitten), Zubehörbefehle.




Personal Tools