Rocrail Neuigkeiten 2011


CAN-GC7 Modellzeit-Uhr

gc7-help.jpg

  • Datum: 08.12.2011
  • Revision: 214
  • Seite: CAN-GC7 (engl.)

Modellzeit-Uhr für den mergCBUS.


Drehscheiben-Aktionen

Aktionen zur Drehscheibe hinzugefügt, um Sounds etc. abspielen zu können.


Ausblenden von Teilfenstern in Rocview

Einige zusätzliche Unterstützungen für mehrere Instanzen von Rocview.


Touren

  • Datum: 18.11.2011
  • Revision: 3051
  • Seite: Touren

Wenn ein Fahrplan nicht lang genug ist, versuch's 'mal mit 'ner Tour.


Lok-Anzeige-Filter

Für die Glücklichen mit hunderten von Zügen … 8-)


CAN-GC3

  • Datum: 22.10.2011
  • Revision: 180
  • Seite: CAN-GC3

Die mergCBUS-DCC Zentrale wird in Kürze verfügbar sein. Alle Tests während der letzten Wochen verliefen positiv.
Die CAN-GC3 komplettiert die mergCBUS-Lösung. Man braucht nicht mehr in schlecht funktionierende kommerzielle Hardware zu investieren; die Zeit ist gekommen, um in CAN-Geschwindigkeit zu arbeiten.
Professionell gefertigte Platinen sind beauftragt.


CAN-GC1/2 Firmware

can-gc2.jpg

Die Firmware für CAN-GC1 und CAN-GC2 wurde genehmigt und intensiv auf maximalen CAN-Durchsatz getestet.
Professionell gefertigte Platinen sind verfügbar


CAN-GC2-Einstellung

Die Firmware für CAN-GC2 ist einschließlich eines zugehörigen Einstelldialogs fertiggestellt.


andRoc Lok-Liste

androc-locolist.jpg

Eine Lok-Liste mit Bildern zur Auswahl wurde im Fahrregler und Block-Dialog hinzugefügt.


Schiebebühnen-Unterstützung für andRoc

Unterstützung von Schiebebühnen zum Drehscheiben-Objekt in andRoc hinzugefügt.


Schiebebühnen-Unterstützung

Unterstützung von Schiebebühnen zum Drehscheiben-Objekt hinzugefügt.


NMRA ID: 70

  • Datum: 31-07-2011
  • Revision: -
  • Seite: -

Stolz gebe ich bekannt, dass Rocrail jetzt offiziell eine eigene Hersteller-Kennung erhalten hat NMRA: 70.
Hauptsächlich wird sie für die von Peter Giling entwickelte mergCBUS-Hardware verwendet. mergCBUS-GCA


Unterstützung Draai15

  • Datum: 26-07-2011
  • Revision: 2775
  • Seite: d15

Unterstützung der 'Draai15' (K.Moerman) Drehscheiben-Steuerung hinzugefügt.
Die Tests sind noch nicht vollständig abgeschlossen, aber die experimentelle Verwendung ist möglich.


mergCBUS getestet

  • Datum: 24.07.2011
  • Revision: 2761
  • Seite: mergCBUS

Seit heute wird CANCMD, die mergCBUS-Zentrale-Station, unterstützt und so ist das Fahren von Loks Realität.
Die erforderliche Funktionalität ist getestet, um eine Anlage im Automatik-Betrieb mit Rocrail und mergCBUS zu betreiben.


mergCBUS-FLiM-Node Konfiguration

Es wurde ein FLiM-Node-Einstell-Dialog als generelle Lösung für die Konfiguration von mergCBUS-Nodes hinzugefügt.


Schreibzugriff durch Code

Der neue optionale “Control-Code” kann zur Handhabung von Schreibrechten verwendet werden.


mergCBUS-Einstellung

  • Datum: 21.06.2011
  • Revision: 2661
  • Seite: mergCBUS

Der Einstell-Dialog für mergCBUS wurde hinzugefügt. Aber… mergCBUS-Unterstützung ist weiterhin in Arbeit! ;)


mergCBUS

  • Datum: 11.06.2011
  • Revision: -
  • Seite: mergCBUS

Die Unterstützung für das mergCBUS-System wurde begonnen. Rocrail ist jetzt offizielles Mitglied in der MERG, um Test-Hardware erhalten zu können.


andRoc Weiches Zoomen

  • Datum: 06.06.2011
  • Revision: 276+
  • Android version: 1.5+

Weiches Zoomen implementiert. Das Lupen-Werkzeug bleibt sichtbar, um schneller zur gewünschten Größe zoomen zu können.


andRoc Modul-Ansicht

  • Datum: 04.06.2011
  • Revision: 274+
  • Android version: 1.5+

Viele Fehler der Plan-Ebenen- und Modul-Ansicht beseitigt. Auch für einige Fehler beim Zoomen und der Regler-Geschwindigkeit.


andRoc 1.4.266+ Option Kleiner Regler

androc-smallthrottle.jpg

  • Datum: 03.06.2011
  • Revision: 266+
  • Android version: 1.5+

Die Option “Kleiner Regler” (small throttle) wurde hinzugefügt, die standardmäßig aktiviert ist und es ermöglicht, den gesamten Bildschirm zu nutzen.


andRoc 1.4.262+: Funktions-Text

androc-funtxt.jpg

  • Datum: 02.06.2011
  • Revision: 262+
  • Android version: 1.5+

In der Regler-Ansicht werden die Funktions-Texte angezeigt.


andRoc Not-Halt und extra Spass

  • Datum: 01.06.2011
  • Revision: 258+
  • Android-Version: 1.5+

In der Regler-Ansicht wurde eine Nothalt-Option durch langes Drücken von “FG” hinzugefügt.
Es gibt jetzt auch eine 5. Funktionsgruppe. F29 und F30 sind deaktiviert.


andRoc 1.4.254+: Zoom zoom zoom

androc-zoom.jpg

  • Datum: 30.05.2011
  • Revision: 254+
  • Android-Version: 1.5+

Gleisplan-Zoom wurde hinzugefügt, um dicke Finger und große Gleispläne zu unterstützen. ;-)


andRoc 1.4.250+: Breitbild

androc-1.4-archos.jpg

  • Datum: 28.05.2011
  • Revision: 250+
  • Android-Version: 1.5+

andRoc wurde für die Unterstützung großer Displays angepasst. Das Aussehen differiert zu vorigen Versionen:

  • Startansicht ist jetzt der Gleisplan anstelle des Lok-Reglers
  • Alle anderen Ansichten, einschließlich des Lok-Reglers, werden im Dialog-Stil angezeigt


Rocrail-Client-Service-Port 8051

  • Datum: 24.05.2011
  • Revision: 2618
  • Seite: IANA (engl.)

Stolz gebe ich den offiziellen Rocrail-Client-Service-Port 8051 bekannt. Von jetzt an ist das die standarmäßige Voreinstellung, wenn kein anderer Port in rocrail.ini und rocview.ini spezifiziert wurde.

20110524.075858.755 r9999I main     OClntCon 0558 ClientConnection started on port 8051.



andRoc Signale

  • Datum: 21.05.2011
  • Revision: 234, 235
  • Seite: andRoc

Zweibegriffiges Hauptsignal, Vorsignal und Rangiersignal wurden andRoc hinzugefügt.


andRoc Text-Objekt

  • Datum: 20.05.2011
  • Revision: 231
  • Seite: andRoc

Zur Anzeige von Text wurde andRoc um ein Text-Objekt erweitert.


RocNet-Einstell-Dialog

  • Datum: 20.05.2011
  • Revision: 2614
  • Seite: RocNet (engl.)

Für die Konfiguration der RocNet-Verbindung wurde ein Einstell-Dialog hinzugefügt.


Signal-Befehlszeit

Optionale Wartezeit in ms zwischen Befehlen als Ausweg für einige Zentralen und Dekoder, die nicht in der Lage sind, zwei oder mehr Befehle innerhalb sehr kurzer Zeitabschnitte zu verarbeiten.


Drehscheiben-Symbolgröße

Das Drehscheiben-Symbol kann auf 2 bis 5 Raster im Durchmesser eingestellt werden. Das Bild zeigt die iRoc-Drehscheibe in der Größe 2.


XpressNet V2

Unterstützung für ältere Lenz-Zentralen mit Firmware-Version 2.x ergänzt.


Benutzer-Scripte

Das einzig Neue am Scripting ist die Tatsache, dass es nun dokumentiert ist; Rocrail-Scripting ist seit den frühen Anfängen des Projekts verfügbar.


Start-Fahrplan

Diese optionale Kennung ist für Züge gedacht, die immer mit dem selben Fahrplen fahren und erspart die Einstellung von Hand.


Fahrstrassen-Synchronisation

  • Datum: 13.05.2011
  • Revision: 2603
  • Seite: Automatik

Sorgt dafür, dass gleichzeitig immer nur eine Fahrstrasse eingestellt wird, um den Leistungsbedarf zu reduzieren und Weichendekoder mit vielen Ausgängen nicht zu überlasten.


SRCP-Client-Unterstützung

Fehlerbeseitigung und Verbesserungen durch Lothar. Eine Vorführung erfolgt beim Stammtisch am 14.05.2011 in Speyer.


Drehscheibensteuerung MGV145

Die neue MGV145 Schrittmotorsteuerung hat 6 Bits für die Auswahl der Gleisnummer. Das neu hinzugekommene Bit ist optional um Kompatibilität zu existierenden Steuerungen herzustellen.


Neue Firmware für MGV101

Dank des Einsatzes von Fred und seinem Sohn haben wir jetzt eine 100% funktionsfähige Firmware die auf UDP-Multicasting basiert. Peter und ich haben außerdem noch kräftig getestet und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.


Weichensteuerung

Die zuletzt verwendete IID und Modul-Nummer wird in der rocview.ini gespeichert, um in der augenblicklichen und kommenden Session verwendet zu werden, bis sie verändert wird.


Lokale IP für LNUDP

Diese Option war schon für ein paar Wochen implementiert, aber die Windows-Implementierung hat nicht funktioniert. Nach viel Ausprobieren habe ich heute im Internet einen Tipp gefunden, auf den ich nie gekommen wäre.
Anscheinend unterstützt die verknüpfte Windows Socket Library, wsock32.lib, diese Option nicht und muss mit der ws2_32.lib ersetzt werden… Jetzt geht's. Bitte melden, falls unerwünschte Nebeneffekte entdeckt werden sollten.
06-05-2011: Wurde getestet und für OK befunden. Danke an Fred.


Einrichtung des MGV136-Moduls

Die zuletzt verwendete Setup IID wird in der rocview.ini gespeichert, um in der augenblicklichen und kommenden Session verwendet zu werden, bis sie verändert wird.


SRCP-Service

Neue Merkmale

  1. Lokomotiven mit Licht und einer beliebigen Anzahl von Funktionen zwischen 0 und 28 werden unterstützt
  2. Fehlerbehebung beim Session-Handling
  3. Unterstützung einiger Befehle (besonders Requests) durch Clients
  4. Unterstützung von pyControl-Clients (Teil von srcpd)


Einrichtung des MGV136-Moduls

Die zuletzt verwendeten Servo-Setup-Adressen werden in der rocview.ini gespeichert, um in der augenblicklichen und kommenden Session verwendet zu werden, bis sie verändert werden.


Erweiterung des DB-Themas

forum.rocrail.net_files_newdbsvg2_116.jpg

Das DB-Thema wurde mit einigen fehlenden Symbolen erweitert und erhielt eine Farb-Aktualisierung. Dank für die Arbeit an ChrisB.


Zusätzliche Funktionen im Fahrregler

Der Fahrregler wird mit einer Schaltfläche für Funktionsgruppen “FG” erweitert, um zwischen den Funktionen F1-F12 und F13-F24 umschalten zu können.


Gleissymbole

  • Datum: 07.04.2011
  • Revision: 2538
  • Seite: Gleise

Benutzerdefinierte Gleissymbole anhand von SVG-Nummern. Die ersten allgemein verfügbaren Symbole sind einige Brücken-Symbole im Zubehör-Thema.


SNMP-Agent

Diese SNMP-Erweiterungen sind hilfreich, um in der Lage zu sein, Informationen über einen tagein, tagaus laufenden Rocrail-Server zu bekommen.



Springe zu den aktuellen Neuigkeiten
Springe zu den Neuigkeiten 2014
Springe zu den Neuigkeiten 2013
Springe zu den Neuigkeiten 2012


Personal Tools