Ge- und Verbote

Sonderzeichen unter Windows

:!: Es gibt noch offene Probleme mit Rocrail unter Windows und bis auf weiteres sollte auf Sonderzeichen in Dateinamen verzichtet werden.


Digitalzentralen

Anschlüsse
rs232.jpg ethernet-rj45.jpg usb-plug.jpg
RS232 Ethernet USB
  • USB1-Geräte vermeiden; besser versuchen, eine Zentrale mit einem der folgenden Anschlüsse zu bekommen:
    • RS232. Wenn kein RS232-Anschluss am PC verfügbar ist, einen separaten USB-RS232-Konverter oder eine echte RS232- Erweiterungskarte verwenden.
    • Ethernet

1) Rocrail ist eine zeitkritische Anwendung und benötigt Rückmeldungen so schnell wie möglich. Auch Befehle zur Digitalzentrale müssen so schnell wie möglich übermittelt werden. USB ist nur schön für nicht zeitkritische Anwendungen und Geräte wie Drucker, Scanner, …
Einige Hersteller von Digitalzentralen entwickeln USB-Schnittstellen mit speziellen propriätären Geräte-Treibern, die nur von ihnen selbst getestet wurden. Auch veröffentlichen sie weder die Programmquellen noch die Spezifikationen; so gibt es keine Chance jegliche Probleme zu lösen.
RS232 und Ethernet sind Industrie-Standards, die bewiesen haben, dass sie genau und stabil arbeiten. Alle Betriebsysteme unterstützen beides als fest implementierte Funktion.


USB zu seriell (RS232)

Die meisten aktuellen PCs bieten keine serielle Schnittstelle.
Dafür gibt es drei Lösungen:

USB-zu-seriell-Konverter extra (RS232) PCI-Karte Die Steuerung hat einen USB-Anschluss,
der als serielles Gerät abgebildet werden kann:
usbser.jpg rs232-pci.jpg


Anschluss unterschiedlicher Booster

Wenn unterschiedliche Booster angeschlossen werden, muss sichergestellt sein, dass die Gleichrichter und die Leistungs-Brücke in den Boostern nach dem gleichem Prinzip arbeiten. Einige Booster, wie der Digitrax DB-150, verwenden einen Vollwellen-Gleichrichter und Voll-Brücken, andere, wie der LDT Booster DB2, verwenden Halbwellen-Gleichrichter und Halb-Brücken. Jedes System hat sein eigenes Masse-Potential. Wenn diese Booster-Typen gemischt werden, darf keinesfalls das Masse-Potential verbunden werden. Wird es doch getan, können die Booster oder Transformatoren zerstört werden.

ib-lnb.jpg
Das kann Ihrer IntelliBox passieren …


Für weitere Informationen hier hineinschauen:


Personal Tools