Serielle Programmierbare LEDs (SPL)

InhaltZentralenSPL

spl.jpggca_lm2_pict03.jpeg

Einführung

Diese Bibliothek unterstützt das Elektor-Projekt Serial Programmable LEDs, das im Dezember 2013 in der NL-Ausgabe veröffentlicht wurde.1)
Es ist ein sehr preiswerter Selbstbau-Bus zur Steuerung von LEDs in Gebäuden usw.


Einstellung


Die Schnittstellenkennung auf die SPL-Bibliothek einstellen, wie sie bei den Rocrail-Zentralen konfiguriert ist.
Nur der serielle Port muss ausgewählt werden, die Leitungs-Einstellungen sind fest:

  • 9600-n-1


Adressierung

Weichen-, Signal- und Ausgangs-Objekte werden unterstützt.

Adresse Hausnummer 1…255
Port LED-Nummer 1…8


Signal-Begriffe

Die Signal-Unterstützung erfolgt nur für den Steuerungstyp Begriffs-Nummer.
Die Begriffs-Nummer muss entsprechend der anzusteuernden LED(s) eingestellt werden.

Begriff # L1 L2 L3 L4 L5
0
1 X
2 X
3 X X
4 X
5 X X
6 X X
7 X X X
8 X
9 X X
10 X X
11 X X X
12 X X
13 X X X
14 X X X
15 X X X X
16 X
17 X X


Programmierung einer Moduladresse


Mit dem SPL-Dialog kann die Adresse eines Moduls programmiert werden.

  • Die Schnittstellenkennung auf die SPL-Bibliothek einstellen, wie sie bei den Rocrail-Zentralen konfiguriert ist.
  • Wenn das Modul zuvor noch keine Adresse erhalten hat, die Adresse auf 255 und die Neue Adresse wie gewünscht einstellen.
  • Zur Änderung die Adresse auf die akuelle Moduladresse einstellen, um eine Neue Adresse zu programmieren.

Mit der Einstellen-Schaltfläche wird die Neue Adresse programmiert.


Zufalls-LED-Steuerung


Zufällige LED-Aktivitäten können auf der Steuerungs-Registerkarte des SPL-Dialogs programmiert werden.
Die Option 8 LEDs aktivieren, wenn die Module 8 anstelle von 5 LEDs unterstützen. (GCA)
Den Bereich der Modul-Adressen festlegen und mit der Einstellen-Schaltfläche programmieren.

  • Um die zufällige LED-Steuerung abzuschalten müssen beide Werte des Bereichs auf Null eingestellt sein.
  • Die zufällige Pause zuwischen den Zufalls-Aktionen liegt zwischen 500ms und 3500ms.
  • Die Zufalls-Aktion schaltet den aktuellen LED-Status um.


Hardware

GCA hat SPL-kompatible Hardware:


Links

1) Ist aber in DE bisher (07/2014) noch nicht erschienen.

Personal Tools