Gast-Lokomotive

Inhalt Rocrail ServerGast-Lokomotive


Definition

Eine Gast-Lokomotive ist ein undefiniertes Lok-Objekt, das weder durch ID noch durch Addresse in der Liste gefunden werden kann.

Initiator

Der Initiator ist ein Rocrail-Client und meistens sowas wie iRoc.
Wenn ein Client eine Lok-Adresse von Hand einstellen kann, ist es möglich, dass sie nicht im Rocrail-Modell (plan.xml) definiert ist.

Der Gast

Im Fall eines undefinierten Lok-Objekts erzeugt Rocral “ad hoc” ein Objekt mit folgenden Einstellungen:

Attribut Wert
ID Gastaddresse
Addresse Gastaddresse
Protokoll NMRA DCC
Fahrstufen 128

“Lange Adresse” wird eingestellt, wenn die Gastadresse grösser 127 ist.

Alle anderen Attribute sind Voreinstellungen, wie sie in Loc Definition definiert sind.
Das neue Lok-Objekt wird beim Beenden des Servers nicht gesichert und ist nur während des aktuell laufenden Betriebs gültig.

Trace-Zeilen

Der iRoc-Fahrregler mit der ID “iRob”, versucht eine Lok mit der Adresse 33 zu verwenden, die im gültigen Plan nicht definiert ist:

20091211.084211.649 r9999I cmdr005C OModel   1837 try to find loco by addres [33]
20091211.084211.650 r9999I cmdr005C OModel   1844 generating a loco for addres [33]
20091211.084211.650 r9999I cmdr005C OModel   0505 adding lc 33...
20091211.084211.650 r9999I cmdr005C OLcDrive 0514 LcDriver 1.4.0 loaded for 33
20091211.084211.650 r9999I 33       OLoc     1040 Runner for "33" started.
20091211.084211.651 r9999I cmdr005C OModel   0671 new item added lc 33
20091211.084211.651 r9999c cmdr005C OVirtual 0243 addr=33 V=87(68) dir=fwd lights=on throttleid=iRob

Dieses Ereignis wird an alle angeschlossenen Clients gesendet.

Nebeneffekte

Mögliche, unerwünschte Nebeneffekte können sein:

Eine existierende Lok hat bereits die gewünschte Gastadresse als ID.

In diesem Fall nimmt die existierende Lok die Befehle an und nicht die gewünschte Gast-Lok.

Eine existierende Lok hat bereits die gewünschte Gastadresse.

In diesem Fall nimmt die existierende Lok die Befehle an und nicht die gewünschte Gast-Lok.

Die Gast-Lok kann mit den vordefinierten Einstellungen des erzeugten Lok-Objekts nicht umgehen.

Die Gast-Lok fährt nicht oder reagiert unerwartet beim Empfang von DCC-128-Befehlen.


Personal Tools