Drag and Drop

Vom Lok Bedienfeld zu einem Block

Linke Maus Taste

Eine Lokbelegung in einem Block setzen. Eine eventuell vorhandene Lokbelegung wird vorher zurückgenommen.

Hinweis:
Mit Linux und OS X ist D&D einer Lok zu einer anderen Ebene möglich.
Greifen der Lok auf der Registerkarte der Ebene und des Blocks, wo sich die Lok befindet und dann ablegen der Lok in den gewünschten Block auf der Registerkarte einer anderen Ebene
.


Von Block zu Block

Linke Maus Taste:

Setzt das Ziel oder das Ende einer Block-Fahrt und startet die Lok.

Linke Maus Taste + Strg

Verschiebt eine Lok von einem Block in einen anderen Block.

Linke Maus Taste + Strg + Alt

Wenn die Steuerung+Alt-Tasten vor dem Ziehen gedrückt werden, wird der Block der Fahrt hinzugefügt.

Hinweis: Mehrmals die selbe Block-Kennung wird in der Block-Fahrt nicht unterstützt.

Linke Maus Taste + Shift

Ist der Finder aktiv, wird eine Liste möglicher Fahrpläne angezeigt (Popup).
Bei Wahl eines Fahrplans erhält der Zug das Start-Kommando.

Linke Maus Taste + Alt:

Wenn die Alt-Taste vor dem Ziehen gedrückt wird, wird der Pfad durch den Block zum Zug gesetzt.
Der Zug geht nicht in den Ruhe-Modus (idle), nachdem dieser Block erreicht wurde.

Lok in einem Block starten

Seit dem es Drag&Drop gibt, musste der einzelne linke Mausklick geopfert werden. Es wird ein Doppelklick benötigt, um eine Lok in einem Block zu starten.


Personal Tools