RocNet FAQs

Programmieren des GCA136 beim RocNetNode

Wenn GCA136 beim RocNetNode verwendet wird, sollten folgende Hinweise beim Programmieren beachtet werden:

  1. Im Programmierdialog muss “Single Gate” aktiviert sein.

  2. Das Verwenden des Programmierdialogs kann unerwünschte Servobewegungen auslösen.
    Neustarten dieses Dialogs löst das Problem.
    (Servos dürfen nur auf Aktionen im Programmierdialog reagieren.)

  3. Wenn vom LocoNet zum RocNetNode erweitert wird:
    Vorherige Servo-Programmierung ist weiterhin gültig, aber wenn der Programmierdialog geöffnet wird, müssen die Einstellungen erneuert werden.
    Bei Änderung des Protokolls oder der Adresse verliert Rocrail die Einstell-Information.

Personal Tools