Lok-Steuerelemente / "Widgets"

InhaltRocview

  • Lok-Steuerelemente



Dies ist eine Zugabe exklusiv für Unterstützer des Projekts, die über einen gültigen Unterstützungs-Schlüssel (support key) verfügen.


Menü → Ansicht → Lok-Steuerelemente




Vorstellung

“Widgets” = Steuerelemente
Lok-Widgets werden zur Steuerung vieler Loks in einer Ansicht verwendet.

Bekannte Probleme

  • Nach Änderung einer Lok-Kennung stürzt Rocview unter Windows ab. → wxWidgets-2.8-Problem.


Steuerung

Anzeigen

Menu → Ansicht → Lok-Steuerelemente” markieren.
Wenn diese Option “Lok-Steuerelemente” im Ansichts-Menü aktiviert ist, erhält das Lok-Bedienfeld zusätzlich die Registerkarte “Lok-Steuerelemente”
Das Bild oben zeigt beispielhaft die Darstellung dieses nachfolgend beschriebenen Dialogs.

Spalten

Die Anzahl der Spalten wird bei Größenänderung des Widget-Teilfensters berechnet.
Die Breite des Teilfensters kann in den Rocview-Allgemein-Einstellungen geändert werden. Um die geänderte Breite zu aktivieren ist ein Neustart erforderlich.

Filter

Es wird das gleiche Filter verwendet, wie für die Lok-Registerkarte Menü -> Ansicht -> Lokanzeigefilter

Große Ansicht

  1. Gleisplan deaktivieren.
  2. Neustart von Rocview mit der Option -ls 2.
    (-ls 3 verwenden, wenn LNCV-Registerkarte aktiviert ist.)


Funktionen des Steuerelements/Widget


Die Felder ”Block”, ”Geschwindigkeit”, ”Modus” und ”Ziel” haben den gleichen Inhalt wie in der Lok-Tabelle.

Schaltfläche

Wenn die momentane Geschwindigkeit nicht “0” ist, wird die Schaltfäche wird mit “X” gekennzeichnet. Bei einigen Betriebssystemen wird der Hintergrund zusätzlich rot.

  • Links-Klick stellt Geschwindigkeit auf “Null”.
  • Rechts-Klick wechselt die Fahrtrichtung.

Bild

  1. einfacher Links-Klick: öffnet Fahrregler.
  2. einfacher Rechts-Klick: Kontext-Menü.
  3. Maus-Rad: Geschwindigkeit → siehe MIC.
  4. Drag&Drop: Bewegt die Lok in einen Block. (Bei anderen Systemen außer Mac OS X muss zusätzlich die Ctrl/Strg-Taste gehalten werden.)

Geschwindigkeit

Links-Klick erhöht; Rechts-Klick verringert die Geschwindigkeit.

Modus

  • Links-Klick: Start.
  • Rechts-Klick: Stop.

(Nur im Auto-Modus)

Ziel

  • Rechts-Klick: Öffnet den “Ziel setzen”-Dialog.

Hinweis

Wenn für Geschwindigkeits- o. Fahrtrichtungs-Änderungen, ohne die Schaltflächen- o. Bild-Funktionen auszulösen, zu einer anderen Lok gewechselt werden soll, muss in den freien Teil rechts oder unterhalb der anderen Lok-Kennung geklickt werden. Die Schaltfläche der anderen Lok erhält dann die Fokus-Markierung und die Mausfunktionen der anderen Felder dieses Steuerelements sind aktiviert.

Die Option steht nur zur Verfügung, wenn ein gültiger Spenden-Schlüssel installiert ist.

Personal Tools