Magnetartikel-Dekoder

InhaltRocviewProgrammierdialoge

  • Magnetartikel-Dekoder | Tams |



Überblick

Magnetartikel-Dekoder dienen dazu verschiedenste Geräte die mit einem oder mehreren Elektromagneten angetrieben werden, zu steuern. Hierzu gehören in erster Linie Weichenantriebe, Entkuppler und Formsignale. Typisch für Magnetartikel-Dekoder ist der meistens max. 2 sekunden lange Ausgangsimpuls um die Magnetspule des Antriebes zu erregen und den Eisenkern dadurch zu bewegen. Magnetartikel-Dekoder sind oftmals sehr einfache Dekoder die nur aus einem kleinen Mikroprozessor und einer Treiberstufe bestehen. Obwohl der Materialwert dieser Dekoder nur zwischen 5 und 10 Euro liegt, werden im Handel für 30 bis 80 Euro angeboten. Die enorme Kostendifferenz ergibt sich aus den Lizenzkosten der im Mikroprozessor verwendeten Firmware, dem Betriebssystem des Dekoders. Wolfgang Kufer hat einen opensource DCC Dekoder entwickelt der sich durch galvanische Trennung des DCC Signals und eine hohe Zuverlässigkeit auszeichnet. Des weiteren gibt es selbstbau Dekoder auf den Rocrail Hardwareseiten die auf Wolfgang Kufers Firmware basieren.


Personal Tools