User Tools

Site Tools


gca185-de

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

gca185-de [2018/11/12 08:56] (current)
Line 1: Line 1:
 +======GCA185 Arduino-Shield für LocoIo (LocoNet-kompatibel)======
 +[[:​german|{{ ​ rocrail-logo-35.png}}]]
  
 +[[:​german|Inhalt]] -> [[:​hardware-de|Hardware]] -> [[:​hardware-de#​arduino_uno_locoio-shield|GCA]]
 +  *  [[mgv-overview-de|Die GCA-ttModule]] ​
 +\\
 +
 +^Von Peter Giling^
 +
 +===== Einführung=====
 +Dani Guisado in Barcelona ( http://​www.clubncaldes.com ) hat Firmware gefunden, die einen Arduino Uno zu einem LocoIo-Modul macht.\\
 +Durch zusätzlich investierte Arbeit, hat er sie so geändert, dass sie wie ein GCA50 funktioniert.\\
 +Aber natürlich ist eine kleine Schnittstelle erforderlich,​ um das an das LocoIo-Umfeld anzupassen.\\
 +Er begann die Experimente mit einem modifizierten GCA50 als eine Schnittstelle und das erwies sich als gut.\\
 +So baute ich dies als Shield für Arduino Uno und bot es Dani als Basis für weitere Experimente an.\\
 +Die Ergebnisse sind auf seiner Web-Seite nachzulesen.\\
 +Diese Platine ist nun in der von GCA gewohnten Qualität verfügbar.
 +
 +Und wenn es funktioniert wie ein LocoIO-Modul,​ erweitert es wieder die ständig steigenden Möglichkeiten von Rocrail.\\
 +
 +===== Der Prototyp =====
 +|  {{:​gca:​gca185_pict01.png}} ​ |  {{:​gca:​gca185_pict04.png?​0x360}} ​ |
 +|  Der erste Prototyp wurde in Spanien ernsthaft getestet. ​ (und hat sich bewährt) ​ |  Die professionelle Platine ist jetzt verfügbar! ​ |
 +|  {{:​gca:​gca185_pict05.png}} ​ ||
 +|  Der LNet-Shield mit seinem Motherboard ​ ||
 + 
 +\\
 +===== Die Hardware =====
 +|  {{:​gca:​gca185_sch.pdf|Schaltzeichnung}} ​ |
 +|  {{:​gca185_pcb.pdf|Die Platine und Bauteilplatzierung}} ​ |
 +|  {{:​gca:​gca185_gerber.zip|Die Platine in Gerber}} ​ |
 +|  {{:​gca:​gca185_parts.pdf|Materialliste}} ​ |
 +^ Hinweis: Es werden nur komplett bestellte Bausätze unterstützt! ^
 +\\
 +===== Steckbrücken =====
 +Die beiden Steckbrücken auf der Platine werden verwendet, um zu spezifizieren,​ von wo die Stromversorgung für den GCA185 und den darunter liegenden Arduino Uno kommt.\\
 +Grundsätzlich wird der GCA185 mit 12 V aus dem LocoNet-Bus versorgt.\\
 +Wenn der Arduino Uno auf die gleiche Art versorgt werden soll, gibt es zwei Optionen:\\
 +^  Steckbrücke ​ ^  Position ​ ^  Aufgabe ​ ^  Hinweis ​ ^
 +|  JP1  |  installiert ​ |  12 V geht zu  Vin des Arduino Uno  |  Arduino Uno benötigt keine weitere Vesorgung ​ |
 +|  JP1  |  nicht installiert ​ |  Vin des Arduino ist nicht mit GCA185 verbunden ​ |  |
 +|  |  |  |  |
 +|  JP2  |  installiert ​ |  5 V von VR1 wird für die Versorgung des GCA185 verwendet ​ |  Arduino Uno benötigt keine weitere Vesorgung ​ |
 +|  JP2  |  nicht installiert ​ |  5 V für GCA185 kommt vom Arduino Uno  |  Versorgung von VR1 wird nur für J5- und J6-Schnittstellen-Anschluss. \\  verwendet ​ |
 +
 +Weitere Fragen beantwortet [[peter.giling@rocrail.net|Peter]].
 +\\
 +
 +===== Firmware für Arduino =====
 +{{:​gca:​locoino.zip|Die Firmware für diesen Arduino Uno}}
 +Mehr Informationen über diese Entwicklung ist hier zu finden: **http://​www.clubncaldes.com** ​
 + \\
 +\\
gca185-de.txt · Last modified: 2018/11/12 08:56 (external edit)