RocRail aus dem Quellcode installieren mit Ubuntu & ArchLinux 2009.8

InhaltErste Schritte



Diese Seite wurde lange nicht aktualisiert :!:
Bitte die en-Seite verwenden :!:



=====Installation der benötigten Abhängigkeiten=====
In Ubuntu Linux
Als erstes müssen ein paar Pakete installiert werden. Hierzu die Paketverwaltung öffnen ( System/Systemverwaltung/Synaptic- Paketverwaltung).
Folgenden Pakete auswählen: | build-essential | Eine Reihe von Programmen, die zum Erzeugen von Paketen benötigt werden | | bzr | Tools zum herunterladen von den Rocrail Quellen | | libwxgtk2.8-0 | plattformunabhängiger GUI-Werkzeugsatz, benötigt für die Rocrail Oberfläche | | libwxgtk2.8-dev | Wird benötigt um die Rocrail Oberfläche zu erstellen | Alle von der Paketverwaltung zusätzlich vorgeschlagen Pakete (Abhängigkeiten) akzeptieren und die Installation starten.

Alternativ zur Paketverwaltung, können die Pakete auch in einer Konsole mit apt installiert werden:
In einem Terminal folgendes eingeben: <code>sudo apt-get install build-essential bzr libwxgtk2.8-0 libwxgtk2.8-dev</code>

In ArchLinux
In ArchLinux werden die benötigten Pakete in einer Konsole installiert: In einem Terminal folgendes eingeben: <code>pacman -Sy bzr make gcc automake autoconf</code>

=====Herunterladen der Rocrail Quellen=====
In einem Terminal folgendes eingeben: <code> mkdir ~/lp cd ~/lp bzr checkout –lightweight https://launchpad.net/rocrail Rocrail </code> Dieses lädt die Rocrail Quellen herunter und speichert diese im Verzeichnis /lp/Rocrail des Benutzer-Ordners.

=====Update der Rocrail Quellen=====
In einem Terminal folgendes eingeben: <code> cd ~/lp bzr update </code> Nur die aktualisierten Dateien werden heruntergeladen.

=====Rocrail kompilieren=====
Hierzu in das Verzeichnis der Rocrail Quellen wechseln.
<code> cd ~/lp/Rocrail make all </code> AMD64: <code> cd ~/lp/Rocrail make fromtar </code>
=====Rocrail installieren=====
Nachdem Kompilieren muß Rocrail noch installiert werden:
In Ubuntu Linux
In einem Terminal folgendes eingeben: <code> cd ~/lp/Rocrail sudo make install </code>

In ArchLinux
In einem Terminal folgendes eingeben: <code> cd ~/lp/Rocrail su ROOT PASSWORT make install exit </code>
Nach erfolgreicher Installation, befinden sich zwei neue Einträge im Menü Programme → Sonstige:

Have fun!


Personal Tools