GCA137 Relaisplatine für GCA136 und CAN-GC6

Beschreibung

Diese Platine paßt auf eine GCA136-Baugruppe.

Sie beinhaltet 8 Relais für die Umschaltung von Herz- o. Mittelstücken der Weichen.

Herz- o. Mittelstücke sind während der Bewegung des Servo's abgeschaltet. Nach der Montage der Baugruppe auf der GCA136-Baugruppe und dem Fixieren mit Schrauben sind beide automatisch verbunden.

Befehle für die Relais werden durch serielle Übertragung von dem Master GCA136 darunter empfangen.

Das Schalten der Weichenherzstücke ist immer ein bischen unfreundlich für den Booster. Wenn in die falsche Richtung geschaltet wird, gibt es einen Kurzschluss auf den Schienen.

Deshalb ist es möglich die Relais-Position in der Konfiguration zu wechseln, damit das Herzstück zur Situation paßt.

Wenn aber falsch für die Situation konfiguriert wurde und eine Multifuse®-Sicherung ausgelöst hat, wird das durch die dazu parallele LED angezeigt.

Nachdem der Kurzschluß beseitigt ist, stellt sich die Sicherung selbst wieder zurück. Selbstrückstellende Sicherung in Wikipedia

Die realisierte Baugruppe

GCA137-Baugruppe auf der GCA136-Baugruppe montiert


Die Baugruppe

Schaltung
Platine und Bauteilplatzierung
Materialliste
Gerber-Dateien
Hinweis: Selbst gefertigte Platinen werden nicht unterstützt!


Firmware


Personal Tools