User Tools

Site Tools


bidib:bidib-config-de

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

bidib:bidib-config-de [2018/11/12 08:56]
127.0.0.1 external edit
bidib:bidib-config-de [2019/01/12 00:21] (current)
rainerk
Line 38: Line 38:
  
 ====Username==== ====Username====
 +|< >|
 +| __In Rocrail ist dies der UID-Name-Wert.__ Dieses Feld unterscheidet Groß- und Kleinschreibung!|
 Frei definierbarer Name um diese Baugruppe zu identifizieren\\ Frei definierbarer Name um diese Baugruppe zu identifizieren\\
 Dieser Name kann alternativ zum Bus-Wert verwendet werden. (**[[:​switch-int-de#​uid-name|UID-Name]]**)\\ Dieser Name kann alternativ zum Bus-Wert verwendet werden. (**[[:​switch-int-de#​uid-name|UID-Name]]**)\\
Line 44: Line 46:
 Programmiert den Usernamen in die Baugruppe.\\ Programmiert den Usernamen in die Baugruppe.\\
  
-====Eindeutige Kennung==== +====Eindeutige Kennung ​UID (Bus)==== 
-In Rocrail muss die dezimale __**[[http://​www.bidib.org/​protokoll/​bidib_general.html#​T33|eindeutige Kennung]]**__ (UID) im Bus-Feld der Schnittstellen-Registerkarte von Rückmeldern oder Zubehör (Weichen, Signale usw.) eingestellt werden.\\+|< >| 
 +| __In Rocrail ist dies der Bus-Wert.__ | 
 +In Rocrail muss die dezimale __**[[http://​www.bidib.org/​protokoll/​bidib_general.html#​T33|eindeutige Kennung]]**__ (UID) im **Bus-Feld** der Schnittstellen-Registerkarte von Rückmeldern oder Zubehör (Weichen, Signale usw.) eingestellt werden.\\
 Diese UID ist lang und deren Änderung ist nicht immer einfach.\\ Diese UID ist lang und deren Änderung ist nicht immer einfach.\\
-Der linke Wert ist die hexadezimale und der rechte Wert die dezimale Darstellung der eindeutigen Kennung.\\+Der linke Wert ist die hexadezimale und der rechte Wert die dezimale Darstellung der eindeutigen Kennung ​UID.\\
 {{ :​bidib:​negative-uid.png}} {{ :​bidib:​negative-uid.png}}
 __Die dezimale Darstellung wird als Bus-Wert für Objekte verwendet.__ \\ __Die dezimale Darstellung wird als Bus-Wert für Objekte verwendet.__ \\
Line 97: Line 101:
  
 ===== D&D ===== ===== D&D =====
-Mit Drag & Drop kann die eindeutige Kennung aller Objekte ​mit Schnittstellen-Registerkarte einfach eingestellt werden:\\+Mit Drag & Drop kann die eindeutige Kennung ​UID aller Objekte, die eine Schnittstellen-Registerkarte ​besitzen, ​einfach eingestellt werden:\\
 {{:​bidib:​bidib-dd-de.png}}\\ {{:​bidib:​bidib-dd-de.png}}\\
  \\  \\
Line 148: Line 152:
 Die Port-Eigenschaften können nur für den Port-Typ "​Ausgabe"​ festgelegt werden und wenn das ausgewählte Modul eine Port-Konfiguration wie OneControl unterstützt. Die Port-Eigenschaften können nur für den Port-Typ "​Ausgabe"​ festgelegt werden und wenn das ausgewählte Modul eine Port-Konfiguration wie OneControl unterstützt.
   * Zeitgeber: Wird für I/O-Typen "​Puls"​ verwendet. \\   * Zeitgeber: Wird für I/O-Typen "​Puls"​ verwendet. \\
 + \\
 <​html><​a name="​macro"></​html>​ <​html><​a name="​macro"></​html>​
- 
-<​html><​a name="​firmwareupdate"/></​html>​ 
-=====Firmware-Update===== 
-{{:​bidib:​bidib-update.png}}\\ 
-Der Rocrail-Server startet ein Firmware-Update nur, wenn die Knoten-Eigenschaft __**[[http://​www.bidib.org/​protokoll/​bidib_fw_update.html#​T442|Update über BiDiB]]**__ aktiviert ist.  
-  * **Tip:** Alle Leistungsmerkmale auf der betr. Registerkarte lesen, bevor ein Update versucht wird.  
-  * **Warnung:​** Sicherstellen,​ dass der Firmware-Update-Vorgang nicht abgebrochen wird.\\ 
-  * **Tip:** Erst die Dokumentation lesen, bevor die Firmware aktualisiert wird; __Nicht aktualisieren,​ wenn die geringsten Zweifel bestehen.__\\ 
- 
-====Datei==== 
-Die selektierte HEX-Datei muss __für den Server zugänglich__ sein.\\ ​ 
- 
-====Vorschau==== 
-Die ersten 50 Zeilen der selektierten HEX-Datei werden aufgelistet.\\ 
- 
-====Start==== 
-Startet den Update-Prozess.\\ 
-Die Schaltfläche ist deaktiviert und der Text darin wechselt auf "Wait ..." (warten), bis ein Programmier-Ereignis vom Server eintrifft.\\ 
-Der Fortschritts-Balken ist auf die Zahl der Zeilen in der Hex-Datei eingestellt. Der Server meldet den Fortschritt nach jeder 10. bearbeiteten Zeile.\\ 
- \\ 
-=====Produkt-Datei===== 
-{{ :​bidib:​bidibproducts-xsl.png?​200}} 
-Eine BiDiB-Produkt-Datei,​ ''​bidib.xml'',​ befindet sich im __**[[:​rocgui-gen-de#​dekoder-pfad|Dekoder-Verzeichnis]]**__.\\ 
-Die passende Formatvorlage (stylesheet) befindet sich im __**[[:​rocgui-gen-de#​xsl-verzeichnis|XSL-Verzeichnis]]**__.\\ 
-Diese Datei wird für die Anzeige der Produkt-Beschreibung und der WEB-Seite verwendet.\\ 
- 
-====Links==== 
-  * http://​www.bidib.org/​support/​product_id.html 
-  * http://​www.bidib.org/​protokoll/​bidib_general.html#​T33 
- 
-====Format==== 
-<code xml> 
-<?xml version="​1.0"​ encoding="​UTF-8"​ standalone="​yes"?>​ 
-<?​xml-stylesheet type="​text/​xsl"​ href="​bidib_products_en.xsl"?>​ 
-<bidib version="​1.0"​ date="​16-08-2013">​ 
-  <​productlist>​ 
-    <product vid="​13"​ pid="​101"​ cid="​146"​ desc="​GBM16TC Stand-Alone"​ url="​http://​www.opendcc.de/​s88/​gbm_bidi/​gbm_bidi_en.html">​ 
-      <​description lang="​de"​ text="​GBM16TC Eigenständig"​ url="​http://​www.opendcc.de/​s88/​gbm_bidi/​gbm_bidi_de.html"/>​ 
-      <​description lang="​nl"​ text="​GBM16TC Zelfstandig"​ url="​http://​www.opendcc.de/​s88/​gbm_bidi/​gbm_bidi_nl.html"/>​ 
-    </​product>​ 
-  <​productlist>​ 
-</​bidib>​ 
-</​code>​ 
- 
-^ Attribute ^ Wert ^ Bereich ^ 
-| vid | Vendor ID ([[http://​nmra.org/​standards/​DCC/​mfgnumbers.html|NMRA]]) | 0...255 | 
-| pid | Product ID | 0...65535 | 
-| cid | Class ID | 0...255 | 
-| cidext | Class ID extension (reserved) | 0 | 
-| desc | Description (EN) | * | 
-| url | WEB Site URL of documentation. (EN) | * | 
-\\ 
-Beschreibungs-Sub-Knoten **"''<​description''​ . . ."** sind optional und können verwendet werden, um sprachabhängige Texte und URLs hinzuzufügen.\\ 
-\\ 
  
 =====Links===== =====Links=====
bidib/bidib-config-de.txt · Last modified: 2019/01/12 00:21 by rainerk