User Tools

Site Tools


faq-de

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
Next revision
Previous revision
Last revision Both sides next revision
faq-de [2019/06/12 00:08]
rainerk [Gnome und Verschieben von Dialogen]
faq-de [2020/09/30 01:42]
rainerk [Einen defekten Gleisplan ersetzen bzw. zu einer früheren Version zurückgehen]
Line 11: Line 11:
 Zumeist liegen folgende, einfache Gründe dafür vor: Zumeist liegen folgende, einfache Gründe dafür vor:
 \\ \\
-  * Fahrstrassen sind nicht korrekt angelegt (Falsche Melderzuordnung) Abhilfe: Fahrstrassen durch Analyser ​anlegen lassen+  * Fahrstrassen sind nicht korrekt angelegt (Falsche Melderzuordnung) Abhilfe: Fahrstrassen durch Router ​anlegen lassen
   * Lok ist als elektrifiziert definiert, Blöcke sind default nicht elektrifiziert. Abhilfe: Lok nicht elektrifizieren oder alle gewünschten Blöcke für E-Loks elektrifizieren   * Lok ist als elektrifiziert definiert, Blöcke sind default nicht elektrifiziert. Abhilfe: Lok nicht elektrifizieren oder alle gewünschten Blöcke für E-Loks elektrifizieren
-  * Fahrstrasse nur in eine Richtung angelegt (zB wegen Pfeilsymbol im Gleis durch Analyser ​angelegt) und Lok steht verkehrt. Abhilfe: Positionierung der Lok ändern+  * Fahrstrasse nur in eine Richtung angelegt (zB wegen Pfeilsymbol im Gleis durch Router ​angelegt) und Lok steht verkehrt. Abhilfe: Positionierung der Lok ändern
  
 **[[:​functionality-de|Funktionalität]]** \\ **[[:​functionality-de|Funktionalität]]** \\
Line 70: Line 70:
     * **[[:​rocrailini-trace-de|Trace-Ebenen deaktivieren]]**     * **[[:​rocrailini-trace-de|Trace-Ebenen deaktivieren]]**
  \\  \\
 +===== Einen defekten Gleisplan ersetzen bzw. zu einer früheren Version zurückkehren ===== 
 +Voraussetzung ist die frühzeitige Aktivierung der Option __**[[rocrailini-gen-de#​datensicherung|Datensicherung]]**__ in den Rocrail-Eigenschaften.\\ 
 +Ist die Gleisplan-Datei eines Arbeitsbereichs beschädigt oder will man auf eine frühere Version des Gleisplans zurückkehren,​ werden folgende Schritte empfohlen:​ 
 +  - Rocrail (Rocview und Server) komplett beenden.  
 +  - Aus dem Unterverzeichnis **''​backup''​** des Arbeitsbereichs die Datei mit der gewünschten Version (Zeitstempel :!:) in den Arbeitsbereich __kopieren__.  
 +  - Im Arbeitsbereich die zu ersetzende (alte bzw. beschädigte) Gleisplan-Datei löschen. 
 +  - Im Arbeitsbereich bei der Gleisplan-Kopie den Zeitstempel aus dem Dateinamen entfernen: **''​20120824160729833-plan.xml''​** --> **''​plan.xml''​**. 
 +  - Rocview und ggf. Rocrail-Server neu starten. \\ Beim Öffnen des Arbeitsbereichs ist nun der Gleisplan mit dem Daten-Stand der gesicherten Version aktiv. 
 + \\
 ===== Märklin CentralStation 2 ===== ===== Märklin CentralStation 2 =====
   - S88-Rückmeldungen werden nicht gemeldet:   - S88-Rückmeldungen werden nicht gemeldet:
Line 116: Line 124:
 </​code>​ </​code>​
 xxx = Benutzername.\\ xxx = Benutzername.\\
-__Erneut einloggen, um die neue Einstellung zu aktivieren.__\\+__Erneut einloggen, um die neue Einstellung zu aktivieren.__ 
 + 
 +==== Besonderheit in Manjaro Linux ==== 
 +In Manjaro Linux gibt es keine **dialout**-Gruppe. \\ 
 +Unter Manjaro Linux (und evtl. Arch Linux?) ist dieser Befehl zu verwenden:​\\ 
 +<​code>​ 
 +sudo usermod -aG uucp xxx 
 +</​code>​ 
 +xxx = Benutzername.\\
  \\  \\
  
Line 151: Line 167:
  
 =====Gnome und Verschieben von Dialogen===== =====Gnome und Verschieben von Dialogen=====
-Wenn beim Verschieben eines Dialogfensters das gesamte Rocview-Fenster verschoben wird, ist es an der Zeit, Gnome zu optimieren. ​\\ +Wenn beim Verschieben eines Dialogfensters das gesamte Rocview-Fenster verschoben wird, ist es an der Zeit, Gnome zu optimieren. 
-"**Gnome Tweak Tool**" ​installieren ​und die Option ​"**Attach Model Dialogs**" ​__deaktivieren__: \\+ 
 +| //Dieser Schritt hat nichts mit Rocrail zu tun, aber die Standardeinstellung für Gnome ist unerwünscht.//​ | 
 + 
 +"​Ubuntu-Software" ​vom Startmenü öffen ​und nach dem "Gnome tweak tool" ​(GNOME-Optimierung) sehen:\\ 
 +{{:linux:gnome-tweak-install.png}}\\
  \\  \\
-{{linux:tweaks-en.png}} ​\\+Die Applikation starten, "​Fenster"​ auswählen und "​Modale Dialoge anhängen"​ deaktivieren.\\ 
 +{{:linux:gnome-tweak-dialog.png}}
  \\  \\
 Betroffene Distributionen:​ (Bitte im Forum melden, falls eine Distribution nicht aufgeführt ist.) Betroffene Distributionen:​ (Bitte im Forum melden, falls eine Distribution nicht aufgeführt ist.)
faq-de.txt · Last modified: 2020/09/30 01:53 by rainerk