User Tools

Site Tools


gca_lm2-de

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

gca_lm2-de [2018/11/12 08:56] (current)
Line 1: Line 1:
 +====== GCA_LM2 ​ (SPL Seriell Programmierbare LEDs) ======
 + 
 +[[:​german|{{ ​ rocrail-logo-35.png}}]]
  
 +  *  [[mgv-overview-de|Die GCA-Module]] ​
 +
 + \\
 +
 +^^^^Von Fred Jansen und Peter Giling ^^^^
 +===== Beschreibung =====
 +Dies ist ein sehr schöner und preiswerte Weg, um LEDs mit einer in Rocrail enthaltenen Zeitsteuerung ein- u. auszuschalten.\\
 +Es ist auch ein spezielles Programm verfügbar, um die Baugruppen direkt zu steuern.\\
 +Die Baugruppe wird mit einem seriellen Port (COM) des Computers verbunden (ggf. über USB-Seriell-Adapter) und steuert unabhängig 8 LEDs.\\
 +Ein SPL genanntes Protokoll wird zur Steuerung der LEDs verwendet und auch ein spezieller Befehl ist enthalten, um die Adresse einer Baugruppe zu ändern.\\
 +Die Baugruppe kann in einer Kette mit mehr als 50 Baugruppen angeschlossen werden, alle mit einer individuell programmierten Adresee.\\
 +Es wird eine Versorgung mit 5 V benötigt, die an den Gesamtbedarf der Kette angepasst sein muss.\\
 +===== Firmware =====
 +Die Firmware ist einfach und kann unter Verwendung der PicSimulator-IDE von www.oshonsoft.com in Basic entwickelt werden.\\
 +|  {{:​gca:​gca_lm2_v2_firmware.zip|Basic-Quellen- und .HEX-Datei}} ​ |
 +===== Die Hardware =====
 +|  {{:​gca:​gca_lm2_sch.pdf|Die Schaltung}} ​ |
 +|  {{:​gca:​gca_lm2_pcb.pdf|Die Platine und Bauteilpositionierung}} ​ |
 +|  {{:​gca:​gca_lm2_parts.pdf|Materialliste ​ }}  |
 +^ Hinweis: Es werden nur komplett bestellte Bausätze unterstützt! ^
 +\\
 +
 +===== Anschlüsse=====
 +Der Nutzer hat durch verschiedene Optionen mehrere Möglichkeiten zum Anschluss der Baugruppe.\\
 +Die Qualität der produzierten Platinen entsprecht dem gleichen hohen Standard, wie man es von GCA gewohnt ist.\\
 +
 +=====Das Resultat=====
 +
 + 
 + 
 +Eine professionelle Platine ist schon lieferbar, in eine Qualität die Sie von GCA erwarten können.\\ ​
 +|  {{:​gca:​gca_lm2_pict01.jpeg?​0x300}} ​ |  {{:​gca:​gca_lm2_pict03.jpeg?​0x300}} ​ |
 +|  Der weisse Stecker kann zum Anschluss von  \\  GCA Schnittstellen wie GCA76, GCA77 , GCA107 usw.  \\  verwendet werden. ​ |  GCA_LM2 fertig zum direkten Anschluss von LEDs  \\  Hier sind keine Widerstände erforderlich. ​ |
 +\\ 
 +
 +===== Einstellung & Steuerung =====
 +Dieses einfache Gerät ist sehr einfach mit Rocrail zu verwenden.\\
 +__**[[:​elektor-spl-de|SPL ist als Zentrale in Rocrail verfügbar.]]**__\\
 +Bei Auslieferung ist die Adresse 255. Diese kann in rocrail im SPL Menü s.o. geändert werden.\\
 +Nach dem Einschalten führt das Modul einen Test durch und schaltet alle Ports einmal an und aus.\\
 +Ein sehr gutes TEST Program ist "​LED-verlichting"​ http://​www.modeldigitaal.nl/​userfiles/​Led_verlichting_2.pdf\\
 + \\
 +===== LEDs anschliessen (wie ?) =====
 +  * __**[[mgv-overview-de#​direkter_anschluss_von_leds|LED-Anschlussbeispiele]]**__
 +\\
 +
 + 
 +
 +===== Anschluss LM 2 am PC. =====
 +Eine der LM2-Platinen muss wie folgt mit dem PC verbunden werden:
 +^  Anschluss J1 oder J2  \\  GCA_LM2 ​ ^  D-SUB-9 ​ \\  COM-Port PC  ^  Funktion ​ ^
 +|  -  |  5  |  Masse  |
 +|  S  |  3  |  Senden, Tx  |
 +
 +===== Verbinden von GCA-LM2-Platinen untereinander =====
 +Platinen können untereinander entweder durch Verwenden von J1/J2 oder mit einem Flachkabel an J5 verbunden werden.\\
 +Im Fall von J1/J2 einfach 3 Drähte verwenden: \\
 ++  mit +\\
 +s mit s\\  ​
 +- mit -\\
 +
 +
 + 
gca_lm2-de.txt · Last modified: 2018/11/12 08:56 (external edit)