GCA168 Bōhler WA2 Schnittstelle

Eigenschaften

  • Bis zu 4 WA2-Antriebe können angeschlossen werden.
  • Grüne LED-Sinale zeigen die Position jedes Abntriebs an.
  • Separate Rückmeldung für jeden Antrieb.
  • Polaritsation-Relais für Weichen-Herzstücke.
  • Automatischer Sicherungs-Schutz für Weichen-Herzstücke.
  • Versorgung mit 8-12V AC/DC

Beschreibung

Diese Schnittstelle ist speziell für die Verwendung mit den schönen Böhler-WA2-Weichen-Antrieben gedacht.
Sie bietet ein zusätzliche Relais für das Schalten hoher Ströme zur Polarisierung der Weichen-Herzstücke.
Auch eine Rückmeldung für GCA50 oder CAN-GC2 wird erzeugt.
Im Fall falscher Polarität des Herzstücks - abhängig davon, wie der Antrieb montiert ist - stellt eine Sicherung auf der Baugruppe sicher, dass auch mit einem Hoch-Strom-DCC-Leistungs-Booster keine Schäden entstehen.
Die Polarität wird korrigiert, wenn die Booster-Leitungen an den Anschlüssen HS1..4 vertauscht werden.
Die Sicherung ist selbstrückstellend und eine LED zeigt an, wenn die Sicherung ausgelöst hat.
Auch ein Anschluss für eine Beleuchtung der Weichenlaterne ist vorhanden.
Der interne Schalter des WA2 wird für die Aktivierung des Herzstück-Relais verwendet.

Prototyp


Hardware-Dateien

Die Schaltung
Die Platine und Bauteilpositionierung
Die Materialliste
Hinweis: Selbst gefertigte Platinen werden nicht unterstützt!


Kabel zu MGV50 / CAN-GC2 / CAN-GC6


Personal Tools