User Tools

Site Tools


can-gc3-de

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
Next revision
Previous revision
can-gc3-de [2019/09/26 00:53]
rainerk
can-gc3-de [2020/07/06 23:49] (current)
rainerk
Line 10: Line 10:
 |< >| |< >|
 ^^^^Urheberrecht Peter Giling ^^^^ ^^^^Urheberrecht Peter Giling ^^^^
-=====Firmware Copyright===== 
-Copyright© MERG und Rocrail.\\ 
-Kommerzielle Nutzung ist verboten.\\ 
  
- \\ +Um die Reihe von CANBUS-Baugruppen des D-SUB-Typs zu komplettieren ist dies die DCC-Zentrale.
-Um die Reihe von mergCBUS-Baugruppen des D-SUB-Typs zu komplettieren ist dies die DCC-Zentrale.+
  
 Sie bietet alles, was es im CAN-CMD gibt, aber mit einigen Anpassungen für das einfache Zusammenschalten mit CAN-GC1 und CAN-GC2. Sie bietet alles, was es im CAN-CMD gibt, aber mit einigen Anpassungen für das einfache Zusammenschalten mit CAN-GC1 und CAN-GC2.
  
-Der mergCBUS-CAB1 ist zu 100% kompatibel, um mit dieser Zentrale verwendet zu werden.+Der CANBUS-CAB1 ist zu 100% kompatibel, um mit dieser Zentrale verwendet zu werden.
  
 Der nur wenig größere CAN-GC5 ohne SMD-Teile ist jetzt verfügbar.\\ Der nur wenig größere CAN-GC5 ohne SMD-Teile ist jetzt verfügbar.\\
Line 63: Line 59:
 |{{:​cbus:​can-gc3-sch.pdf|Die Schaltung}}| |{{:​cbus:​can-gc3-sch.pdf|Die Schaltung}}|
 |{{:​cbus:​can-gc3-pcb.pdf|Platine und Bauteilplatzierung}}| |{{:​cbus:​can-gc3-pcb.pdf|Platine und Bauteilplatzierung}}|
-|{{:cbus:can-gc3-parts.pdf|Materialliste}}|+|{{:gca:can-gc3_parts.pdf|Materialliste}}|
 |{{:​cbus:​can-gc3_gerber.zip|Gerber-Dateien}}| |{{:​cbus:​can-gc3_gerber.zip|Gerber-Dateien}}|
 ^ Hinweis: Es werden nur komplett bestellte Bausätze unterstützt! ^ ^ Hinweis: Es werden nur komplett bestellte Bausätze unterstützt! ^
Line 93: Line 89:
 Ein optionaler Gleisspannungs-Drucktaster kann am ICSP-Anschluss an Stift 1 (RB7) und Stift 5 (Masse) hinzugefügt werden.\\ Ein optionaler Gleisspannungs-Drucktaster kann am ICSP-Anschluss an Stift 1 (RB7) und Stift 5 (Masse) hinzugefügt werden.\\
 **[[:​cangc3-firmware-en|Firmware]]** Version 433 oder höher ist dafür erforderlich.\\ **[[:​cangc3-firmware-en|Firmware]]** Version 433 oder höher ist dafür erforderlich.\\
-Dieser Drucktaster aktiviert/​deaktiviert die Gleisspannung und sendet eine entsprechende Meldung via CBUS an Rocrail\\+Dieser Drucktaster aktiviert/​deaktiviert die Gleisspannung und sendet eine entsprechende Meldung via CAN BUS an Rocrail\\
 {{:​cbus:​pushbutton_connection.png}} {{:​cbus:​pushbutton_connection.png}}
  \\  \\
 =====Einstellungen===== =====Einstellungen=====
 Die aktuelle Firmware benötigt keine Konfiguration.\\ Die aktuelle Firmware benötigt keine Konfiguration.\\
-Alle Lok-, Programmier- und Boosterbefehle im CBUS werden durch CAN-GC3 verarbeitet.\\ +Alle Lok-, Programmier- und Boosterbefehle im CAN BUS werden durch CAN-GC3 verarbeitet.\\ 
-Es ist nicht möglich, mehrere CAN-GC3 in ein und dem selben ​CBUS-Netzwerk-Abschnitt zu betreiben.\\+Es ist nicht möglich, mehrere CAN-GC3 in ein und dem selben ​CAN-Netzwerk-Abschnitt zu betreiben.\\
  
 ====CanID==== ====CanID====
can-gc3-de.1569452033.txt.gz · Last modified: 2019/09/26 00:53 by rainerk