User Tools

Site Tools


can-gca1-de

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
can-gca1-de [2018/11/20 01:21]
rainerk
can-gca1-de [2019/01/05 02:31] (current)
rainerk Table layout
Line 9: Line 9:
  
  \\  \\
 +|< >|
 ^^^^Urheberrecht Peter Giling ^^^^ ^^^^Urheberrecht Peter Giling ^^^^
  
Line 36: Line 36:
  
 ===== Die Hardware ===== ===== Die Hardware =====
 +|< >|
 | {{:​cbus:​can-gc1-sch.pdf|Schaltschema}} ​ | | {{:​cbus:​can-gc1-sch.pdf|Schaltschema}} ​ |
 | {{:​cbus:​can-gc1-pcb.pdf|Platine und Bauteilplatzierung}} ​ | | {{:​cbus:​can-gc1-pcb.pdf|Platine und Bauteilplatzierung}} ​ |
Line 55: Line 56:
  
 Ein wesentlich höheres '​Preis-Leistungs-Verhältnis'​ ergibt die Montage eines normalen D-SUB-Anschlusses und herkömmliche **[[:​usb-rs232-de|RS232-USB]]**-Adapter oder -Kabel zu verwenden. ​ Ein wesentlich höheres '​Preis-Leistungs-Verhältnis'​ ergibt die Montage eines normalen D-SUB-Anschlusses und herkömmliche **[[:​usb-rs232-de|RS232-USB]]**-Adapter oder -Kabel zu verwenden. ​
 +|< >|
 | :!: **Die meisten nativen (klassischen) RS232-Schnittstellen können keine Baud-Raten über 115200 verarbeiten.\\ Ein USB-Konverter wird dringend empfohlen.** | \\ | :!: **Die meisten nativen (klassischen) RS232-Schnittstellen können keine Baud-Raten über 115200 verarbeiten.\\ Ein USB-Konverter wird dringend empfohlen.** | \\
  
Line 76: Line 77:
 ===== Einstellung ===== ===== Einstellung =====
 CAN-GC1 basiert auf MERG-CANRS und deshalb ist die Einstellung ist für beide Anschluss-1-Typen,​ RS232 und FTDI-USB, die gleiche: CAN-GC1 basiert auf MERG-CANRS und deshalb ist die Einstellung ist für beide Anschluss-1-Typen,​ RS232 und FTDI-USB, die gleiche:
 +|< >|
 | Sub-Library | **Serial** | __Nicht__ den USB-Typ für den FTDI-USB-Anschluss auswählen! |  | Sub-Library | **Serial** | __Nicht__ den USB-Typ für den FTDI-USB-Anschluss auswählen! | 
 | BPS | **230400** | |\\ | BPS | **230400** | |\\
Line 89: Line 91:
 ===== LEDs & Taster ===== ===== LEDs & Taster =====
 {{ :​cbus:​cangc1-pcb-compside.jpg?​300}} {{ :​cbus:​cangc1-pcb-compside.jpg?​300}}
 +|< >|
 ^ LED ^ Verwendung ^ Hinweis ^ ^ LED ^ Verwendung ^ Hinweis ^
 | Le1 | Busaktivität | Ist nicht zeitgesteuert und deshalb nur bei hohem CBUS-Verkehr sichtbar. | | Le1 | Busaktivität | Ist nicht zeitgesteuert und deshalb nur bei hohem CBUS-Verkehr sichtbar. |
Line 121: Line 124:
 Nur vier Drähte werden benötigt.\\ Nur vier Drähte werden benötigt.\\
 Die Verwendung der Standardbelegung,​ wie in der MERG-Dokumentation,​ ist empfehlenswert,​ das heißt verdrillte Drähte für den CAN.\\ Die Verwendung der Standardbelegung,​ wie in der MERG-Dokumentation,​ ist empfehlenswert,​ das heißt verdrillte Drähte für den CAN.\\
-^ mergCBUS- \\ Leitung ^ D-Sub-Anschluss \\ Stift ^ +|< >| 
-  ​CAN-H  |  8  |+ mergCBUS- \\ Leitung ​  D-Sub-Anschluss \\ Stift  
 + CAN-H  |  8  |
 |  CAN-L  |  7  | |  CAN-L  |  7  |
 |  + 12V  |  5  | |  + 12V  |  5  |
can-gca1-de.txt · Last modified: 2019/01/05 02:31 by rainerk