User Tools

Site Tools


mbus:mbus-de

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
mbus:mbus-de [2020/02/22 00:53]
rainerk
mbus:mbus-de [2020/02/25 00:13] (current)
rainerk
Line 13: Line 13:
 //Anstelle der GleisBox können auch CS2/CS3 in disem Konzept verwendet werden.//\\ //Anstelle der GleisBox können auch CS2/CS3 in disem Konzept verwendet werden.//\\
  
-====Übersicht==== 
-{{mbus:​mbus-socketcan.jpeg?​400}}\\ 
 ====Geräte==== ====Geräte====
-{{ :​arduino:​gc2a-module.jpg?​200}}{{ :​mbus:​ms2.png}}+{{ :​mbus:​ms2.png}}
   * Raspberry Pi + Rocrail Server + __**[[:​rocnet:​pi01can-de|PiCan_01]]**__ oder __**[[:​cbus:​socketcan-de|RPI-CAN]]**__   * Raspberry Pi + Rocrail Server + __**[[:​rocnet:​pi01can-de|PiCan_01]]**__ oder __**[[:​cbus:​socketcan-de|RPI-CAN]]**__
   * oder Banana Pi M1 + Rocrail Server + [[http://​lnxpps.de/​bpi/​|BPi CAN]]    * oder Banana Pi M1 + Rocrail Server + [[http://​lnxpps.de/​bpi/​|BPi CAN]] 
Line 34: Line 32:
 //"​Für kleine Systeme."//​\\ //"​Für kleine Systeme."//​\\
 Das Unternehmen [[https://​www.gridconnect.com|Grid Connect]] hat ein ASCII-Rahmen-Protokoll definiert, das für die Verwendung von Rahmen über serielle Verbindungen entwickelt wurde. \\ Das Unternehmen [[https://​www.gridconnect.com|Grid Connect]] hat ein ASCII-Rahmen-Protokoll definiert, das für die Verwendung von Rahmen über serielle Verbindungen entwickelt wurde. \\
-Der USB-Anschluss des __**[[:​arduino:​rcan-de|CANGC2a]]**__ kann für diesen Typ verwendet werden.\\ 
 Feste Baudrate von 500000. \\ Feste Baudrate von 500000. \\
  
Line 133: Line 130:
 Alle Adressierungs-Arten werden unterstützt. (FADA/​PADA/​MADA)\\ Alle Adressierungs-Arten werden unterstützt. (FADA/​PADA/​MADA)\\
 Der Bus-Wert **muss** auf Null gesetzt sein.\\ Der Bus-Wert **muss** auf Null gesetzt sein.\\
-====GC2a==== 
-  * Bus = CAN-Kennung 
-  * Adresse = GC2a-Port-Nummer,​ 1...16 
- 
-=====GC2a Signal-Unterstützung===== 
-Dies ist für einfache Signale bis zu 4 LED und max. 5 Begriffe.\\ 
-Nur die ROTE Adresse wird als Offset für alle LEDs verwendet.\\ 
-|< >| 
-^ Parameter ^ Beschreibung ^ 
-| Control | Begriffs-Nummern | 
-| Port type | LED | 
-| Bus | CAN-ID des GC2a | 
-| Addressing | FLAT von 1 bis 16 - Anzahl der Begriffe | 
- 
-====Begriffs-Werte==== 
-Siehe: __**[[:​signal-props-de#​wert|Begriffs-Werte]]**__ \\ 
-Die Anzahl der angesteuerten LEDs will wird aus dem Begriffs-Wert errechnet.\\ 
- 
-===Beispiel=== 
-===Begriffs-Wert-Beispiel=== 
-|< >| 
-^ Wert (dez.) ^ LEDs ^ 
-| 0x01 (1) | LED 1 ein | 
-| 0x02 (2) | LED 2 ein | 
-| 0x04 (4) | LED 3 ein | 
-| 0x08 (8) | LED 4 ein | 
-| 0x11 (17) | LED 1 blinken | 
-| 0x55 (85) | LED 1 und 3 blinken | 
-| 0x03 (3) | LED 2 und LED 1 ein | 
-| 0x13 (19) | LED 2 ein und LED 1 blinken | 
- 
  \\  \\
 =====Tipps===== =====Tipps=====
   * Hinweis: Um Änderungen der Lokfunktionen in Rocview anzuzeigen muss die Option **[[:​rocrailini-automode-de#​erlaube_fahrregler_ohne_kennung|Erlaube Fahrregler ohne Kennung]]** aktiviert sein.   * Hinweis: Um Änderungen der Lokfunktionen in Rocview anzuzeigen muss die Option **[[:​rocrailini-automode-de#​erlaube_fahrregler_ohne_kennung|Erlaube Fahrregler ohne Kennung]]** aktiviert sein.
mbus/mbus-de.txt · Last modified: 2020/02/25 00:13 by rainerk