User Tools

Site Tools


userpages:rainerk:i2c-de

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Next revision
Previous revision
userpages:rainerk:i2c-de [2019/04/10 01:40]
rainerk created
userpages:rainerk:i2c-de [2019/04/11 19:45] (current)
rainerk
Line 1: Line 1:
-======Hinweise zu Kabeln im I2C-Bus======+======Hinweise zu Kabeln im I2C-Bus ​des RocNet======
  
   * [[:​userpages#​rainer_kuempel|Userpages RainerK]]   * [[:​userpages#​rainer_kuempel|Userpages RainerK]]
 + \\
 =====Allgemeines===== =====Allgemeines=====
 {{  :​ln-stripped.jpg?​300}} {{  :​ln-stripped.jpg?​300}}
-Beim I2C-Bus des RocNet wird der gleiche Kabel-Typ, wie beim klassischen LocoNet verwendet ​(siehe Bild rechts) +Im Unterschied zum LocoNet mit ca. 12 bis 15 V wird der I2C-Bus des RocNet nur mit 3,3 V betrieben. Dadurch sind die Signale auf dem I2C-Bus deutlich störanfälliger. 
-Straff verlegte oder "​gespannte"​ Kabel dieses Typs haben keinen Schutz oder eine Kompensation ​bzgl. äußerer ​Einflüsse. Das liegt u.a. daran, dass bei diesem ​Kabeltyp ​die Leiter gleichbleibend nebeneinander liegen und wegen der sich anbietenden ​"​flachen"​ Verlegung auch die relative Lage zur "​Außenwelt" ​nicht ändert. Dadurch können Magnetfelder von anderen Leitungen, Transformatoren,​ Schaltnetzteilen usw. ungehindert einwirken. Andere ​Leitungs-/Kabel-Arten reduzieren solche Einflüsse z.B. durch Abschirmungen und **[[https://​de.wikipedia.org/​wiki/​Verseilung#​Kommunikationstechnik|Verseilung]]**.+ 
 +Beim I2C-Bus des RocNet wird der gleiche Kabel-Typ, wie im klassischen LocoNet verwendet. Straff verlegte oder "​gespannte"​ Kabel dieses Typs bieten ​keinen Schutz oder eine Kompensation ​gegen äußere ​Einflüsse. Das liegt u.a. daran, dass bei diesem ​Kabel-Typ ​die Leiter gleichbleibend nebeneinander liegen und wegen der oft gewählten ​"​flachen, weil bequemen" Verlegung auch die relative Lage zur "​Außenwelt" ​unverändert ist. Dadurch können Magnetfelder von anderen Leitungen, Transformatoren,​ Schaltnetzteilen usw. ungehindert einwirken. Andere Kabel-Typen reduzieren solche Einflüsse z.B. durch Abschirmungen und **[[https://​de.wikipedia.org/​wiki/​Verseilung#​Kommunikationstechnik|Verseilungen]]**.
  
-Abhilfe bzw. eine Verbesserung der Situation ist zu erreichen, wenn bei diesen Leitungen die "​Verseilung" ​bewusst herbeigeführt ​wird. Wrksam lässt sich das durch ein Verdrehen/​Verwinden der Leitung ​in Längsrichtung mit ca. 10 cm **[[https://​de.wikipedia.org/​wiki/​Verseilung#​Kommunikationstechnik|"​Schlaglänge"​]]** ​erreichen. +=====Lösungen===== 
-Die damit notwendigerweise etwas größere Länge des Kabel, wird durch den besseren Schutz mehr als kompensiert.+Abhilfe bzw. eine Verbesserung der Situation ist zu erreichen, wenn bei diesem flachen Kabel-Typ vor oder bei der Verlegung eine "​Verseilung" ​gezielt hergestellt ​wird. Dazu wird das Kabel in Längsrichtung mit ca. 10 cm **[[https://​de.wikipedia.org/​wiki/​Verseilung#​Kommunikationstechnik|"​Schlaglänge"​]]** ​wie ein Seil schraubenförmig verdreht. Die damit notwendigerweise etwas größere Länge des Kabel, wird durch den besseren Schutz mehr als kompensiert.
  
-Dieser Effekt kann z.T. auch schon mit einer etwas "lockeren" Verlegung der Kabel wirksam werden, was in Einzelfällen schon zu Veränderungen und Verbesserungen führen ​kannaber als stabile Lösung nicht empfehlenswert ist.+  * Eine etwas "lockere" Verlegung der Kabel kann in Einzelfällen schon zu Veränderungen und Verbesserungen führen. \\ **Da so kaum dauerhaft stabile Zustände erzielbar sindsollte bei der Verlegung auch immer eine Verseilung erfolgen.**\\
  
-Wenn RocNet mit Pi-Baugruppen neu realisiert oder grundsaniert werden soll, kann die im Platinen-Layout vorbereitete Bestückung des I2C-Bus mit RJ45-Buchsen erfolgen. Die damit zu verwendenden LAN-Patch-Kabel ​entbinden wg. der darin **genetisch ​vorhandenen ​Verseilung** von den vorgenannten ​Überlegungen.+{{  https://​upload.wikimedia.org/​wikipedia/​commons/​c/​cb/​UTP_cable.jpg?​200}} 
 +=====Alternative===== 
 +Wenn RocNet mit Pi-Baugruppen neu realisiert oder grundsaniert werden soll, kann die im Platinen-Layout vorbereitete Bestückung des I2C-Bus mit RJ45-Buchsen erfolgen. Die dann zu verwendenden LAN-Patch-Kabel ​besitzen eine **genetisch ​vorhandene ​Verseilung** ​und entbinden so von den o.g. Überlegungen.
  
userpages/rainerk/i2c-de.1554853208.txt.gz · Last modified: 2019/04/10 01:40 by rainerk