User Tools

Site Tools


loc-int-de

Differences

This shows you the differences between two versions of the page.

Link to this comparison view

Both sides previous revision Previous revision
loc-int-de [2019/10/03 00:10]
rainerk [Roco]
loc-int-de [2019/10/07 00:00] (current)
rainerk
Line 21: Line 21:
   * Märklin mfx-Dekoder bedürfen - abhängig von der verwendeten Zentrale - unter Umständen besonderer Einstellungen. Details finden sich auf der Wiki-Seite der entsprechenden Zentrale.   * Märklin mfx-Dekoder bedürfen - abhängig von der verwendeten Zentrale - unter Umständen besonderer Einstellungen. Details finden sich auf der Wiki-Seite der entsprechenden Zentrale.
   * Lokomotiven mit der Adresse 0 (Null) werden als analoge Loks ohne Dekoder betrachtet, die nur durch Gleistreiber-Systeme unterstützt werden. \\ "​Verlängertes 0-Bit" nach NEM 670 wird nicht unterstützt. \\   * Lokomotiven mit der Adresse 0 (Null) werden als analoge Loks ohne Dekoder betrachtet, die nur durch Gleistreiber-Systeme unterstützt werden. \\ "​Verlängertes 0-Bit" nach NEM 670 wird nicht unterstützt. \\
-Die optionale zweite Adressse ​wird von einigen Dekodern ​für erweiterte Funktionen verwendetz.B. T4T((TCCS ​(TrainCoupling&​CommunicationSystem) ​)).\\ +====Zweite Adresse==== 
 +Die optionale zweite Adressse ​kann für **[[:arduino:​wio-de#​mobil|WIO]]** oder T4T (TrainCoupling&​CommunicationSystem) ​verwendetwerden.\\ 
 +====OID==== 
 +Einige Zentralen, wie die ESU Ecos, verwenden anstelle einer Adresse eine Objekt-Kennung OID um auf eine spezifische Lok zu verweisen.\\ 
 +Dieses Feld kann leer bleiben, da die Ecos-Biblothek eine Lok auch durch Kennung oder Adresse definiert.\\ 
 + \\
 =====Protokoll===== =====Protokoll=====
 Einige Zentralen unterstützen mehrere Protokolle; für Details bitte im Handbuch nachlesen.\\ Einige Zentralen unterstützen mehrere Protokolle; für Details bitte im Handbuch nachlesen.\\
loc-int-de.txt · Last modified: 2019/10/07 00:00 by rainerk