User Tools

Site Tools


ponprogr3-de

Programmer für ATMEL-Prozessoren: "PonProg3"

Von Peter Giling


Dieser Programmer ist nicht neu und einer von vielen.
Aber er tut was von ihm erwartet werden sollte.
Er kann auch den Chip im FredI und MGV124-FredI programmieren.
Die Platine ist einseitig. Die Oberseite enthält nur 8 direkte Drähte.
Auf der Oberseite der Platinenzeichnung und der Bauteilplatzierung sind die 8 Drähte sichbar.

Die Baugruppe

Bemerkungen

Bohrparameter:
kleinste Inseln: 0,8mm
mittelgroße Inseln: 1,0mm

Die Baugruppe benötigt angeschlossen an J1 min. 8V AC oder 12V DC .
Mit Jumper JP1 wird das In-Circuit-Programming für ICSP1 o. ICSP2 gesetzt.
Das Ziel benötigt keine zusätzliche Versorgung, wenn ICSP1 o. ICSP2 verwendet wird.
LED 1 zeigt Spannung EIN an J1.
LED 2 zeigt den gesetzten Jumper an.

Die Software

Die Software für die ATMEL-Prozessor-Programmierung heißt PONYPROG2000
Das ist Freeware, herunterzuladen von:
http://www.lancos.com/ppwin95.html


ponprogr3-de.txt · Last modified: 2018/11/12 08:56 (external edit)