User Tools

Site Tools


userpages:guentter:migration

Rückmelder freimachen bei Rangierfahrten mit Digitalkupplung

Bei Rangierfahrten mit Loks mit Digitalkupplung bleiben abgestellte Wagen in der Regel auf dem IN-Melder stehen, so daß dieser dauerbelegt ist. Ich habe mir - mit starker Unterstützung von Hermannk - ein Script zusammengestellt, welches dieses Problem löst.

Nach Einfahrt in ein Block (z.B. Gleis mit Laderampe und Prellbock) wird nach erreichen des IN-Melders über eine Aktion das Script gestartet. Die Lok zieht nun den Zug wieder vom IN-Melder weg und startet dann den Kupplungswalzer zum Abkoppeln der Wagen. Die Zeit, wie lange die Lok den Zug vom IN-Melder wegzieht, ist in Millisekunden einstellbar. Ich verwende hierzu das freie Feld unter "Lokomotiven > Allgemein > Nummer"

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?> <xmlscript>

<trace text="Zug_freiziehen_u_loesen_u_Walzer start"/>
<!-- 22.05.2019 GuenTTer
     Hinweis: Lok-Wartezeit im Block auf > 15 sek einstellen  -->
   
<!-- welche Lok steht im Block? -->	   
<vr id="VarLocoID" text="%lcid%" value="0" generated="true" />
<vr id="VarOperatorID" text="" value="0" generated="true" />
<trace text="ZiAz: VarLocoID = @VarLocoID "/>

<!-- welcher Zug gehört zu der Lok? -->
<query vr="VarOperatorID" table="lclist" id="@VarLocoID" get="train"/>
<trace text="ZiAz: VarOperatorID mit Lok = @VarOperatorID "/>

<!-- welche Zeit zum Freiziehen der Rückmelder "@VarLokFzZeit" ist "@VarLocoID" zugeordnet?
     Die Lokeigenschaft "imagenr" wird verwendet, um die Zeit zum Freiziehen des IN-Melders in Millisekunden einzustellen  -->
<query vr="VarLokFzZeit" table="lclist" id="@VarLocoID" get="imagenr"/>
<sleep time="5000"/>

<!-- Lok "@VarLocoID" um "@VarLokFzZeit" ms mit vmin vorziehen und Rückmelder freimachen  -->
<trace text="Ziehe Lok @VarLocoID für #VarLokFzZeit ms mit Vmin vor"/>
<lc id="@VarLocoID" V_hint="min"/>
<sleep time="#VarLokFzZeit"/>
<lc id="@VarLocoID" cmd="velocity" V="0"/>
<sleep time="2000"/>
<trace text="Rückmelder freiziehen fertig"/>
<!-- Starte bei Lok "@VarLocoID" den Kupplungswalzer -->
<trace text="Start Kupplungswalzer"/>
<fn id="@VarLocoID" fndesc="Walzer" fncmd="on"/>
<sleep time="3000"/>
<trace text="Ende Kupplungswalzer"/>
<!-- löse den Zug "VarOperatorID" von Lok "VarLocoID" -->
<lc id="@VarLocoID" cmd="releasetrain"/>
<trace text="ZiAz: der Zug @VarOperatorID wurde von der Lok @VarLocoID gelöst"/>
<trace text="Zug_freiziehen_u_loesen_u_Walzer fertig"/>

<!-- Lok "VarLocoID" gibt Hornsignal -->  
<fn id="@VarLocoID" fndesc="Horn" fncmd="on"/>
  

</xmlscript>

userpages/guentter/migration.txt · Last modified: 2019/12/15 22:37 by guentter