User Tools

Site Tools


userpages:pirat-kapitan:teppichbahnbau

zurück zur Übersicht Userpages Pirat-Kapitan

Wie baue ich eine (Piraten-) Teppichbahn ?

Mein Rocrail Testbrett in H0m ist grundsätzlich als "Teppichbahn", also für einen mobilen Aufbau, konzipiert, auch wenn die Anlage derzeit als "technische Funktionsanlage" einen stationären Aufbau hat. Gleismaterial ist Tillig TT Bettungsgleis.

Weichen und Decoder

Neben stationären Decodern, besonders bei Weichenstraßen im Bahnhofsvorfeld, verwende ich in der Regel im Bettungsgleis eingebaute Weichendecoder. Die MX82 stammen noch aus testphasen meiner Gartenbahn, aktuell kommen Zimo MX820 bei Neuinstallationen zum Einsatz.

Gleiswechsel mit in der Gleisbettung eingebautem 2-fach Weichendecoder (Zimo MX82V). Der Decoder ist im Gleisstück oberhalb der Weiche W08 verbaut.


Einzelweiche mit in der Gleisbettung eingebautem Weichendecoder (Zimo MX82)
Bild folgt.

userpages/pirat-kapitan/teppichbahnbau.txt · Last modified: 2019/11/14 11:58 by pirat-kapitan