User Tools

Site Tools


mgv119-de

GCA119 Zeit-/Temperatur-Anzeigeeinheit für Gebäude

Beschreibung

Zur weiteren Komplettierung der Modellbahn-Anlage muß man eine Zeit-/Temperatur-Anzeigeeinheit haben.

Diese Art der Einheiten sieht man an verschieden Plätzen in der Nähe von Bankgebäuden usw.

GCA119 ist der Prozessor der vir 7-Segment-Anzeigen steuert.

Diese Anzeigen haben sehr unterschiedliche Größen.

Ein Beispiel ist GCA118.

GCA119 ist mit zwei speziellen Chips für Zeit (PCF8583) und Temperatur (DS1621) ausgestattet.

Ein PIC16F873-Prozessor ließt beide Chips über eine I2C-Verbindung.

Ein Goldcap-Kondensator hält das Uhrenchip für einige Tage ohne Stromversorgung in Betrieb.

Die Einheit wird mit 8 bis 18V AC/DC betrieben.

Die Leistungsaufnahme bei 12V DC ist ca. 0,3W.

Um die eigentliche Anzeige so klein wie möglich zu machen, werden die Verbindungsdrähte zu J1 u. J2 vom Display zu GCA119 direkt an der Rückseite der Display angelötet.

Das Bild des Prototypen zeigt, wie's gemacht wird.

Drei Taster (nur zwei auf dem Prototyp) geben die Möglichkeit, Stunden und Minuten einzustellen.

Ein Umschalten zwischen Zeit und Temperatur erfolgt in einem Intervall von 3 Sekunden.

Um die Leistungsaufnahme zu reduzieren, aktiviert der Prozessor nur ein Display zu gleichen Zeit. Jedes Display leuchtet in konstantem Ablauf für 5ms auf.

Die Minuten werden durch Drücken von S1 erhöht und Drücken von S2 verringert.

Beim Festhalten von S3 werden mit S1 u. S2 die Stunden geändert.

Die Zeit wird nach der Änderung automatisch im Chip PCF8583 gespeichert.

Mit kleinem Aufwand ist es möglich, genauso das Datum anzuzeigen. Das Uhrenchip ist vorbereitet.

Wenn das eine gewünschte Option ist, werde ich es auch hinzufügen.

Die Display, die hier verwendet wurden, sind nicht besonders geeignet. Aktuell benötigt die Zeit ":" anstelle "." zwischen Stunde und Minute.

Um zu erkennen, ob Zeit oder Datum angezeigt wird, denke ich, sind diese Zeichen unverzichtbar.

Bilder des Prototyps

GCA118 und GCA119 zusammen
Zeigt die Zeit
Ganz schön warm hier


Die Firmware

Materialliste

Anzahl Bezeichnung Beschreibung
5 R1,R2,R4,R5,R11 3K3
1 R3 100E
4 R6,R7,R8,R9 4K7
1 R10 10K
1 RP1 ARRAY 8 x 150 Ohm
1 C1 15pF
1 C2 ELCO 0,25 F Goldcap 5,5V
1 C3 ELCO 470uF 25V
1 C4 ELCO 10 uF
2 C5,C6 100 nF
2 C7,C8 15 pF
1 D1 DIODE BAT85
4 T1,T2,T3,T4 BC547b
1 U1 PIC16F873
1 U2 PCF8583
1 U3 DS1621
1 VR1 7805
1 GR1 B80C1500 Round
1 F1 Multifuse 0,3A
1 J1 PSS 254/10G
1 J2 PSS 254/5G
1 J3 akl012-02
2 S1,S2 pushbutton
1 X1 CRYSTAL 32765 Hz 156098 CONRAD
1 X2 CRYSTAL 20 MHz


Der Entwurf

Schaltung
Platine und Bauteilplatzierung
Hinweis: Selbst gefertigte Platinen werden nicht unterstützt!
mgv119-de.txt · Last modified: 2018/11/12 08:56 (external edit)