User Tools

Site Tools


userpages:rainerk:gca102-orf-1-connection-de

GCA102 an ORF-1 anschliessen



Dokumentation des Lösungsvorschlag im Forum-Thema "GCA 102 Kehrschleifenmodul - Auswertung mit S88N".
Der S88N-Encoder ORF-1 wurde auf Nachfrage genannt.

Lösungsvorschlag

Zusätzliche Optokoppler (OK) werden nicht benötigt, wenn die +5V Versorgung des ORF-1 für den GCA102 mitverwendet wird.
Die erforderliche galvanische Trennung erfolgt ja bereits durch die OK des GCA102.

Tabellarischer Anschlussplan
Anschluss / Stift
Funktion+5V0Vfb1fb2fb3fb4
GCA102J2/1J2/2J2/3J2/4J2/6J2/7
ORF-1P1/6P1/2O1/4O2/4O3/4O4/4
Hinweise:
GCA102:
Alle Anschlüsse erfolgen über die Stiftleiste J2
ORF-1:
P1 = klassischer S88-Anschluss (P2 ist ebenso möglich)
O1..O4 = Optokoppler PC817 jeweils Stift 4. Werden die Eingänge 5..16 verwendet, gelten die O5..O16 entsprechend.
Die Detektor-Stromkreise der verwendeteten Eingänge müssen unbeschaltet bleiben.
Dann sind die OK inaktiv und die jeweils an den Stift 4 zugeführten fb-Signale werden nicht gestört.


In den folgenden ORF-1-Skizzen ist nur der Anschluss eines fb-Signals an den O1 gezeichnet.
Der Anschluss der anderen fb-Signale und an andere OK erfolgt sinngemäß.

ORF-1 Schaltung ORF-1 Bauteilplan
Für größere Darstellung Skizzen anklicken.

Auf Skizzen zum gut dokumentierten GCA102 wird hier verzichtet, da nur dessen Standard-Anschluss J2 verwendet wird.

Der Ersteller des Forumthemas hat den Lösungsvorschlag nicht realisiert.
Lt. abschliessendem Post hat er eine nicht näher dokumentierte Baugruppe verwendet.
Zitat: "…eine kleine Platine mit separaten Optokoppler und ein paar Widerständen…"

userpages/rainerk/gca102-orf-1-connection-de.txt · Last modified: 2019/02/08 00:19 by rainerk