User Tools

Site Tools


kohlekran-de

Kohlekran mit alten Lokdekoder angesteuert



Hallo liebe Modellbahnfreunde

Verwendung alter Lokdecoder
der Lokdecoder, hier ein alter Kühn T121 soll den Kohlekran steuern.
Der Kohlekran wird über einen alten Spielzeugmotor angetrieben.
Zwei Lagenendschalter (Blechstreifen aus einem alten Relais) sorgen dafür, dass der Kran nicht mehr als eine 150 Graddrehung macht.

Mechanik:

Als Getriebe verwende ich eine Holzscheibe, Fahrradschlauchgummi als Riemen und ein Schnecken/Stirnradgetriebe. Der Kranhacken wird auf der Holzscheibe per Winde mit hoch und runter gefahren.
\\
Anforderung in Rocrail:
-Kran soll nur arbeiten, wenn die Lok von der + Seite des Blocks einfährt.
-Lok soll gestoppt werden, Fahrplan oder Aquariumbetrieb.
-Wenn Kran fertig, soll die Lok den Betrieb wieder aufnehmen.

Im Minimalbeispiel sind die dafür nötigen Aktionen beschrieben.
Die Drehfolge, Geschwindigkeit und Hausbeleuchtung wird mit dem Befehlsrecorder aufgezeichnet.
Der Kran, als Dummylok definiert, kann auch in der Anzeige ausgeblendet werden.


Beispielplan und Skript

Video

kohlekran-de.txt · Last modified: 2018/11/12 08:56 (external edit)