User Tools

Site Tools


tams-wd1-de

Konfiguration von TAMS-Dekodern

WD1

Der TAMS-Weichendekoder WD1 kann 4 Weichen ohne separate Weichensteuerung steuern. (In der gleichen Art wie Märklins K83).

Konfiguration von Rocview um WD1 zu verwenden

Der WD1 verwendet nur eine Adresse der Zentrale. Dies ist die gleiche Adresse, die durch Steckbrücken konfiguriert wurde.

Menü → Tabellen → Weichen → Allgemein

  • Kennung = <einen beliebigen Namen für die Weiche>

Menü → Tabellen → Weichen → Schnittstelle

  • Protokoll = Motorola
  • Adresse = <Steckbrücken-Adresse des WD1> - Wenn die Steckbrücken auf "1" gestellt sind, muss Adresse "1" verwendet werden!!
  • Port = <Port des WD1> Port kann ein Wert von 1 - 4 sein;)


WD34

Roco Z21 und Tams WD-34 korrekte Einstellung:

tams-wd1-de.txt · Last modified: 2018/11/12 08:56 (external edit)