User Tools

Site Tools


car-fun-de

Wagen: Funktionen

Funktionen



Beschreibung

Eine Kurz-Beschreibung der Funktionalität.
Dies ist obligatorisch, um eine Funktions-Definition zu speichern; Ohne Eintrag werden alle Einstellungen dieser Funktion nicht gespeichert.

)( Funktionstaste

Die Option bestimmt das Verhalten der zugehörigen Funktionstaste/Schaltfläche in Fahrtreglern.
Deaktiviert = Schalter. Die Funktion wird mit Tastendruck abwechselnd EIN- und AUS-geschaltet.
Aktiviert = Taste. Die Funktion ist nur für die Dauer des Tastendrucks EIN-geschaltet.

Fx

Funktions-Zuordnung.
Dies kann in dem Fall verwendet werden, wenn eine Zug-Funktion für diesen Wagen einer anderen Funktions-Nummer zugewiesen wird.
Funktion Fx wird anstelle der originalen Funktions-Nummer gesetzt/zurückgesetzt.

Zeitgeber x 500ms

Mit dem Zeitgeber werden Funktionen nach der eingestellten Zeit (in 500ms-Einheiten) deaktiviert.
Zahlen größer Null werden als Zeit interpretiert. (0=Schaltfunktion; 1=Impulsfunktion mit 500 ms; 2=Impulsfunktion mit 1000 ms; usw..)
Bei einem Null-Eintrag bleibt die Funktion aktiviert, bis sie durch ein Ereignis, eine Aktion oder manuell deaktiviert wird.

Hinweis: Das Slot-Management des Gleissignals der Zentrale kann Abweichungen ergeben.

Symbol

Optionales Funktions-Symbol auf der Schaltfläche des Fahrreglers.
Ein Doppelklick auf das Textfeld öffnet einen Datei-Auswahl-Dialog.

Gemeinsame Dialog-Schaltflächen

car-fun-de.txt · Last modified: 2020/07/12 00:22 by rainerk