User Tools

Site Tools


arduino:amp-de

French VersionDeutsche VersionEnglish Version

WIO Benutzer-Bitmaps

Datei-System

Das SPIFFS, SPI Flash File System, wird benötigt, um benutzerdefinierte Bilder in den WIO-Sketch hochladen zu können.
Siehe: WIO Firmware


Das AMP-Format (ASCII-MAP)

Um das Definieren kleiner Bitmaps/Icons zu vereinfachen, wird ein ASCII-MAP-Text-Datei-Format verwendet.
Das Dateiname-Format ist wie folgt definiert:

<nummer>.amp

Die Nummer ist in einem Bereich zwischen 0 und 999.
Die maximale Größe ist 128x64 Pixel.
Tipp: Es wird empfohlen, einen einfachen Text-Editor mit einer Monospace-Schriftart wie Courier zu verwenden.

Beispiel

Zeilen beginnen mit einem '#', das als Kommentar betrachtet wird.
Alle anderen Zeilen enthalten X'en und Leerzeichen. Als Leerzeichen kann jedes Zeichen außer 'x' und 'X' verwendet werden.
Im folgendem Beispiel werden "Leerzeichen" als Leerzeichen verwedet.
Die Breite und Höhe des Bitmap/Icon wird automatisch berechnet.
Ein 'X' stellt ein Anzeigepixel dar, das eingeschaltet werden soll.

# DB, Deutsch Bahn, Logo
 XXXXXXXXXXX 
X           X
X XXX  XXX  X
X X  X X  X X
X X  X XXX  X
X X  X X  X X
X XXX  XXX  X
X           X
 XXXXXXXXXXX

Der {b#} Display-Befehl wird verwen det um es sichtbar zu machen.
Siehe: Display-Befehle
rocrail-logo-amp.jpg

Der Text-Inhalt in Rocrail für dieses Beispiel:

{E}
{L0X0b55X18} Deutsche Bahn
{L2X0b56X18} Nederlandse Spoorwegen
{L4X0b999}
{P}

(55.amp ist das DB-, 56.amp das NS- und 999.amp das Rocrail-Logo.)


Mit WEB-Browser hochladen

Diese Methode ist nur für vier Minuten nach WIO-Boot verfügbar.

Den Hostnamen oder die IP-Adresse des WIO ermitteln

Im Router des Heim-LANs nach IP-Adresse oder Hostname des WIO suchen:

Den WEB-Browser öffnen

Im WIO-Konfigurations-Dialog auf die Dreipunkt-Schaltfläche klicken oder IP bzw. Hostname des WIO in den WEB-Browser z.B. so eingeben:

http://192.168.100.140

Die folgende Seite wird angezeigt:

Auf die Schaltfläche "List files…" klicken, um zur Seite mit der Datei-Liste zu wechseln:

Für eine optimale Leistung wurde die Verzeichnisstruktur flach gehalten.

Aktionen

Remove

Löscht die gelistete Datei vom WIO.

Download

Läd die gelistete Datei vom WIO ins lokale Datei-System herunter.

Choose file

Wählt die gewünschte Datei zum Hochladen aus.

Upload

Überträgt die ausgewälte Datei zum WIO.

AMP (ASCII-MAP) mit Rocview erzeugen

2.1.350+

  • Empfehlung: Um unnötige Mausklicks beim Setzen der Symbole zu vermeiden, sollte die Rocview-Option Kennungs-Dialog öffnen deaktiviert werden.
  1. Im "Rocview-Menü → Gleisplan → Gleisplan bearbeiten" Editier-Modus einstellen;
  2. Den Bereich der Symbole auswählen; alternativ per Maus-Auswahl
  3. Die Aktion AMP wählen und auf OK klicken;
  4. Ein Dialog Speichern als … wird geöffnet.

Die AMP-Daten sind auch in der Zwischenablage verfügbar und können in einen Editor eingefügt werden:

  1. Ein Text-Editor-Programm öffnen und den Inhalt der Zwischenablage einfügen;
  2. Speichern und einen WEB-Browser verwenden, um die Datei in den WIO hochzuladen.

Bemerkung: Der Inhalt des Präfix-Feld wird als AMP-Kommentar und als Vorgabe für den Dateinamen verwendet.


arduino/amp-de.txt · Last modified: 2020/01/19 00:13 by rainerk